Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Eastern Norway Gjøvik Nordre Land

Nordre Land - Spåtind

  • Synnfjellvegen, Nordre Land
  • 611 19 506
  •  /  km From You
Overview

Der höchste Berg in der Region ist der Spåtind (1.414 m) auf der Grenze zwischen den Gemeinden Nordre Land und Etnedal im Synnfjell.

Das Bergmassiv erhebt sich über die Umgebung und bietet eine weite Aussicht. An klaren Tagen kann man Hallingskarvet, Jotunheimen, Dovrefjell, Rondane, Ringebufjell und einiges mehr sehen.

Der Gipfel ist aus mehreren Richtungen erreichbar. Die guten Pfade sind leicht zu begehen, besonders von Fjellsætera im Süden aus. Fahren Sie am früheren Gebirgsgasthof Hugulia in Nord Torpa vorbei und weiter auf einer Mautstraße (2013: NOK 30) einige Kilometer bis Fjellsætra. Parkmöglichkeiten gibt es in Setervollen rechts der Straße. Die Wanderroute beginnt auf einem Feldweg und führt steil bergauf. Auf dem Hügel folgt eine Gabelung, die u.a. nach Feplassen führt. Nehmen Sie den Hauptweg nach rechts. Allmählich wird es kahl, und die herrliche Aussicht auf dem Gipfel ist erreicht. Die Tour ist pro Richtung ca. 6 km lang mit einem Höhenunterschied von 450 m. Der Pfad ist teilweise mit blauer Farbe auf Steinen markiert.


  • Last Updated:
  • Source: Turistkontoret Gjøvik Land Toten
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad