Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Sandnes

Maudlandsområdet

Wandergebiet im Osten von Sandnes mit kleinen Waldseen und mehren Gipfeln.

Südlich des Berges Eikelifjelet gibt es ein flaches und leicht zugängliches Gebiet mit Teichen und lichten Kiefernwäldern, in der Region im Allgemeinen ein eher seltener Anblick. Ein ehemaliger Bauernhof in Lundekvam und der Forstweg zum Hof Kvelvane sind kulturelle Elemente, die dem Gebiet einen historischen Wert verleihen.

In den Gebieten östlich von Hommersåk gibt es mehrere Möglichkeiten für Rundtouren. Die Wege führen durch Wälder und offenes Gelände und es gibt mehrere schöne Aussichtspunkte, z. B. die Berge Eilifsfjell, Hommersåk, Vårlivarden, Torenipa, Bakkefjell und Storafjell. Auf den Wanderwegen kommt man an vier Seen vorbei: Måketjørn, Grindavatn und den beiden Seen Lomstjørnene. Die drei letztgenannten Seen haben eine Geschichte, die mit dem letzten Weltkrieg verbunden ist. Auf dem Wanderweg zwischen Grindavant und Torenipa kommt man an einer Felsenhütte vorbei. Die Wege können steinig und sumpfig sein und sind daher nicht für Kinderwagen oder Rollstühle geeignet. Am besten geeignet für Kinderwagen ist die Wanderung zum ehemaligen Hof Maudlandsgården, wo es einen Unterstand mit Grillplatz gibt.

Verkehrsmittel: Bus Nr. 21 von Sandnes nach Maudland, in Hogstad aussteigen, wenn du zu Storaberget oder Grindavatnet gehen möchtest.

Quelle: Region Stavanger

0

Maudlandsområdet

Vor kurzem angesehene Seiten