Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Øygarden

Marstein Fyr

Eine ungewöhnlichere Location für eine Tagung oder private Zusammenkunft wird es kaum geben.

Das Panorama Hotell & Resort regelt den Transport und die Speisen und Getränke für die Begegnung am Leuchtturm Marsteinen fyr im offenen Meer.

Gibt es privat oder geschäftlich einen besonderen Anlass, einen Geburtstag oder einfach nur eine gute Idee für einige Stunden mit den besten Freunden? Biete deinen Gästen ein Erlebnis, das sie so schnell nicht vergessen werden. Wir kümmern uns um den Transport, den Restaurantbetrieb und natürlich die Planung.

Die einzigartige Lage in der Nordsee ist ebenso furchteinflößend wie prachtvoll. Viele Westnorweger haben vom Leuchtturm Marsteinen fyr gehört, der vor der Mündung des Korsfjordes in der Gemeinde Austevoll schon in der offenen See liegt – nur vier Seemeilen vom Panorama Hotell & Resort entfernt.

Fassungsvermögen:
Der Gastraum: mindestens acht, maximal 20 Personen.
Übernachtung: 21 Betten in elf Zimmern
Boot: bis zu zwölf Personen je Boot.

Komplettpaket mit Abendessen und Übernachtung:

•  Übernachtung mit Halbpension
•  Transport mit dem Hartrumpfgummiboot hin u. zurück Panorama Hotell - Marstein Fyr
•  Komplett vorbereitetes Anrichten im Gesellschaftsraum des Leuchtturms
•  3-Gänge-Mittag oder Grillbüfett
•  Bar/Musik bis spätestens 01.00 Uhr
•  Übernachtung und Frühstück
•  mindestens acht Personen. 

Leuchtturmferien:
Möchtest du gern ein Zimmer auf einer verlassenen Insel mit Meerblick, Wellenrauschen und Möwengeschrei? Die Übernachtung in einem Leuchtturm ist etwas ganz Anderes als ein Aufenthalt im Hotel oder in einer Ferienwohnung. Selten kommst du der Natur näher als im Leuchtturm Marstein Fyr, und du kannst dich freuen auf eine gigantische Aussicht, eine spannende Geschichte und einen Urlaub, der garantiert etwas ganz Neues ist. Du mietest den Ort ganz für dich allein – nicht einmal das Hotelpersonal ist in deiner Nähe.

Geführte Ausflüge mit Gruppen:
Du hast die Möglichkeit, als Unterbrechung oder ansprechende Aktivität während einer Konferenz oder Tagung im Panorama Hotell & Resort einen begleiteten Ausflug zum Leuchtturm Marstein Fyr zu bestellen. Das Hartrumpfgummiboot legt vom Hotelanleger ab. Während des Ausflugs erfährst du mehr über die Geschichte des Leuchtturms und bekommst eine Führung über die kleine Insel. Zeitaufwand etwa zwei bis drei Stunden.

Marstein Fyr – die Geschichte:
Der Leuchtturm Marstein Fyr wurde 1877 gebaut und 1987 automatisiert. Seit 2002 ist er unbemannt. Die Geschichte des Leuchtfeuers beginnt somit im 19. Jahrhundert, Höhepunkte seiner Geschichte sind die dramatischen Ereignisse während des 2. Weltkriegs und einige sehr stürmische Januartage im Jahre 2005, als das enorme Extremwetter «Inga» wütete und unter anderem das Haus des Leuchtturmwärters komplett zerstörte. Die Spuren von «Inga» sind bis heute sichtbar.

2010 wurde die Leuchtturminsel von einer Stiftung übernommen, an der sich unter anderem die Familie Stangeland-Familie aus Austevoll und die Gemeinden auf beiden Seiten des Korsfjordes beteiligten. Seit 2012 haben Unternehmen und Organisationen Veranstaltungen an diesem Ort, der von Austevoll Båt og Cruise betrieben wird.

Im Frühjahr 2013 übernahm das Panorama Hotell & Resort den Hotel- und Veranstaltungsbetrieb auf dem Leuchtturm Marstein fyr.

Quelle: Visit Bergen

0

Marstein Fyr

Vor kurzem angesehene Seiten