Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Sand

Markierte Skiloipen in Suldal

Suldal in Ryfylke erwacht in den Wintermonaten in einem neuen Gewand. Hier finden Sie 70 Km markierte Skiloipen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit.

Mit seinen charmanten Dörfern und einigen der höchsten Berge in Rogaland ist Suldal das perfekte Winterziel. In weniger als 30 Minuten bist du von den Dörfern zu den Skipisten in den Bergen unterwegs, und es gibt ein breites Angebot an Aktivitäten und Spaß für die ganze Familie.

Breiastøldalen Tal

Im Breiastøldalen kannst du die Straße in Richtung Sandsaosen für eine 10 km lange Wanderung ohne größere Höhenmeter und Steigungen nutzen (Kategorie Grün).

Es bietet sich auch an, nach rechts entlang der Bergkante nach Langeli abzubiegen, wo es oft weniger windig ist (Kategorie blau).

Erfahrene Skifahrer können die 13 km lange Rundtour um Reinsheia (Kategorie rot) wählen.

Du kannst auch die 8 km lange Skuteheia-Runde (Kategorie rot) fahren.

Reinsheia

Die 13 Kilometer lange Tour über Reinsheia ist eine fantastische Rundtour für erfahrene Skifahrer. Hier kommst du bis zum Hochmoor und hast das Gefühl, den Berg ganz für dich allein zu haben. Die Tour beginnt im Breiastølsdalen in Richtung Sandsa. Kurz vor der letzten Kurve hinunter zum Wasser geht es links aufwärts um eine Felskuppe herum auf einem verschlungenen Pfad. Von hier aus geht es stetig bergauf in den Berg hinein, bevor die Bakkane-Abfahrt (Kategorie rot) beginnt.

Hedlebrekk

Der leichte Weg in Hedlebrekk ist insgesamt 2,5 km lang und führt nach innen in Richtung Fjellbergskardet (Kategorie blau). Du kannst auch eine längere Tour von 6,5 Kilometern machen (Kategorie blau).

Erfahrene Skifahrer können von diesem Gebiet aus eine lange Wanderung zum Vaneheia-Gebiet (16 km) oder die Gipfelwanderung zum Natlandsnuten (14 km hin und zurück) unternehmen (Kategorie rot).

Skigebiet Mosvatnet

Von der Skihütte am Parkplatz des Skigebiets Mosvatnet führt ein leichter Weg, der eine schöne Rundtour ermöglicht. Du bekommst ein tolles Skierlebnis, auch wenn die Sonne schon untergegangen ist. Die Loipe ist insgesamt 3,3 km lang (blaue Kategorie), wovon 1 km auf eine Kinderstrecke entfällt (grüne Kategorie).

Geübte Skifahrer können die Loipe auf die anspruchsvolleren 7,5 Kilometer in Richtung Hedlebrekk (Kategorie blau) oder die 8 Kilometer um den Mosvatnet (Kategorie blau) verlängern.

Von diesem Gebiet aus kannst du auch die Loipe nach Vaneheia (Kategorie rot) oder die Gipfeltour auf die Natlandsnuten (Kategorie rot) in Angriff nehmen.

Natlandsnuten

Die Wanderung zu den Natlandsnuten (965 m ü.d.M.) beginnt am Eingang zum Skigebiet Hedlebrekk und ist eine der schönsten Gipfelwanderungen in Suldal. Die Tour ist ideal für erfahrene Skifahrer auf weißen Pisten. Die Tour dauert 4-5 Stunden bei gleichmäßigem Tempo in ansteigendem Gelände.

Hamrabø

Hamrabø ist ein privates Skigebiet, in dem Skifahren ab der Schneedecke bis Ostern organisiert wird. Eine tolle Piste in der Nähe der Dörfer.

Aktivitäten im Winter

Wenn du keine Lust auf Langlauf hast, kannst du mit der Familie an einem Skikurs teilnehmen, den Slalomhang in Gullingen hinunter sausen oder eine Gipfeltour unternehmen, bei der du manchmal das Gefühl hast, ganz allein auf dem Gipfel zu stehen.

Last updated: 01/29/2024

Source: Reisemål Ryfylke

Markierte Skiloipen in Suldal

Vor kurzem angesehene Seiten