Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

FORSAND

Lysefjord in Ryfylke

Der Lysefjord in Ryfylke ist einer der längsten Fjorde in Norwegen. Preikestolen, Kjerag und die Flørlitrappene sind die größten Sehenswürdigkeiten, und Fjordkreuzfahrten ab Stavanger sind eine beliebte Ausflüge.

Die faszinierenden Berge, die den Lysefjord umgeben, wurden von den gewaltigen Eisschichten geformt, die Norwegen während der Eiszeit bedeckten. Über weite Strecken des Fjords erheben sich die Berge mehr als 1000 Meter über dem Meeresspiegel. Die komplexen geologischen Formationen, Landschaften und lockeren Sedimente machen den Lysefjord zu einem einzigartigen und unvergleichlichen Naturphänomen.

Der Lysefjord ist als nachhaltiges Reiseziel zertifiziert, ein Qualitätssiegel für Reiseziele, die systematisch daran arbeiten, die negativen Auswirkungen des Tourismus auf die lokalen Gemeinschaften zu reduzieren.

Erfahre mehr über die norwegischen Fjorde:
- Die berühmtesten Fjorde in Norwegen
- Was ist ein Fjord?
- Diese unbekannten Fjorde solltest du dir nicht entgehen lassen
- Die besten Fjordausflüge in Fjord Norwegen

Fakten über den Lysefjord

Länge: 42 km lang, einer der längsten Fjorde in Norwegen

Mindesttiefe: 19 Meter tief

Maximaltiefe: 456 Meter tief

Nahegelegene Städte: Jørpeland, Sandnes und Stavanger

Dörfer entlang des Lysefjords: Lysebotn, Flørli, Songesand, Forsand, Oanes

Bekannteste Bergwanderungen: Preikestolen, Kjerag, die Flørli Treppe und "Lysefjorden rundt" (Wanderung um den Lysefjord)

Fjordkreuzfahrten ab Stavanger

Du kannst den Lysefjord das ganze Jahr über mit Fjordkreuzfahrten ab Stavanger mit Rødne Fjord Cruise erleben. Du gleitest durch den majestätischen Fjord, umgeben von steil aufragenden Klippen, und passierst Sehenswürdigkeiten wie den Hengjanefossen Wasserfall, Fantahåla und den berühmten Preikestolen (Kanzel) mit einer Höhe von 604 Metern. Im Sommer kannst du auch eine Bootstour ab Stavanger zum abgelegenen Dorf Flørli unternehmen, wo du die längste Holztreppe der Welt mit 4.444 Stufen erklimmen kannst.

Fähren auf dem Lysefjord

Kolumbus betreibt ganzjährig regelmäßige Fährverbindungen zwischen Lauvvik und Lysebotn.

Das Schnellboot MS Rygerfjord hat Platz für 92 Passagiere und 10 Fahrräder. Das Schiff legt in Lauvvik, Forsand, Bratteli, Bakken, Songesand, Kallali, Flørli, Håheller und Lysebotn an. Tickets müssen im Voraus auf billetter.kolumbus.no gebucht werden.

Die Autofähre MS Sveio bietet Platz für 146 Passagiere und 20 Fahrräder bei einer Länge von 108 Metern. Die Fähre legt in Lauvvik, Forsand, Songesand, Flørli und Lysebotn an. Tickets müssen im Voraus auf billetter.kolumbus.no gebucht werden.

Wenn du dich Ryfylke und dem Lysefjord von Süden näherst, kannst du die Fähre von Lauvvik nach Oanes nehmen, wo die Norwegische Landschaftsroute Ryfylke beginnt. Die Autofähre verkehrt nach einem festen Fahrplan, und es ist keine vorherige Ticketbuchung erforderlich.

Preikestolen und Kjerag

Der Lysefjord ist ein ideales Ziel zum Wandern. Die bekanntesten Bergwanderungen in der Gegend sind der ikonische Preikestolen und Kjerag.

"Lysefjorden rundt" (Wanderung um den Lysefjord) ist eine äußerst beliebte, sorgfältig ausgewählte und qualitätsgeprüfte Wanderung, die vom Norwegischen Wanderverein (DNT) wärmstens empfohlen wird. Darüber hinaus sind die Flørli Treppe und Kallaliklumpen in Flørli einen Besuch wert.

Unterkünfte entlang des Lysefjords

Entlang des Lysefjords gibt es eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten in allen Preiskategorien.

Das beeindruckende The Bolder, entworfen von Snøhetta, liegt in einer atemberaubenden Lage mit spektakulärem Blick auf den Lysefjord.

In der Nähe, in Forsand, findest du Gøysa Gard, wo du in Bauernhofunterkünften übernachten oder Ferienhäuser mit Blick auf den Fjord mieten kannst. Eine weitere Option ist die Lysefjorden Marina mit Wasserapartments.

Im innersten Teil des Lysefjords findest du die DNT-Hütte Lysefjorden Turisthytte. Diese farbenfrohe Touristenhütte verfügt über ein Restaurant mit vollem Service und befindet sich nur 50 Meter vom Anlegeplatz entfernt.

Im abgelegenen Dorf Flørli, das sich etwa in der Mitte des Fjords befindet, kannst du Apartments mieten, in einem Hostel übernachten oder in der alten Radiokabine übernachten. Es gibt auch einen Campingplatz vor dem Café.

Auf der anderen Seite des Fjords findest du den Songesand Camp, der Platz für 11 Personen bietet und sowohl für Zelte als auch für Wohnmobile geeignet ist.

Preikestolen Camping, Wathne Camping und Landa Park Camping sind Campingplätze in Fahrweite vom Lysefjord entfernt.

In Lysebotn, Flørli und Songesand

Das stromerzeugende Dorf Flørli hat sich von einer landwirtschaftlichen und industriellen Gemeinde zu einem kulturellen Dorf entwickelt. Nimm an einem historischen Dorfspaziergang durch die Gegend teil und höre die unglaublichen Geschichten über das Kraftwerk, die Wasserleitungen und die 4.444 Stufen entlang der Pipeline. Wandere die Flørli Treppe hinauf oder erkunde den spektakulären Kallaliklumpen. In Flørli gibt es Cafés und viele Unterkunftsmöglichkeiten.

Im innersten Teil des Lysefjords liegt das stromerzeugende Dorf Lysebotn, das seit den 1950er Jahren große Teile des Landes mit Strom versorgt. Dieses kleine Dorf hat etwa 10 ständige Einwohner, aber Kjerag zieht während der Sommersaison eine Vielzahl von Touristen und BASE-Springern aus aller Welt an. Im Dorf findest du Unterkünfte, Cafés, einen örtlichen Laden und Touristeninformationen. Hier kannst du Fahrräder, Kajaks und Angelausrüstung mieten.

Von Lysebotn und Flørli aus kannst du die Fähre nach Songesand nehmen. Hier kannst du übernachten oder durch die herrliche Berglandschaft nach Nes in Årdal fahren. Du kannst auch von Lysebotn aus die 27 Haarnadelkurven hinauf und weiter nach Sirdal fahren (Straßensperrung im Winter).


Last updated: 02/21/2024

Source: Reisemål Ryfylke

Lysefjord in Ryfylke

Vor kurzem angesehene Seiten