Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Verdal

Ladies on Tour – eine etwas andere Pilgerreise

Seien Sie präsent, genießen Sie die Stille und pflegen Sie Freundschaften während einer dreitägigen Reise entlang des St. Olav-Pfads von Stiklestad nach Falstad. Genießen Sie gutes Essen und tolle Gespräche, lernen Sie sich selbst besser kennen und erkunden Sie die Geschichte – willkommen als Pilger.

Eine innere und äußere Reise
Ein Pilger zu sein bedeutet sowohl eine innere als auch eine äußere Reise. Nehmen Sie ein paar gute Freunde, eine Schwester oder Ihre Mutter mit auf eine Pilgerreise entlang des St. Olav-Wegs zwischen Stiklestad und Falstad in Levanger. Wir haben eine dreitägige Reise zu Fuß und mit dem Fahrrad zusammengestellt und bieten ein komplettes Reisepaket, das ganz einfach an Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden kann.

Tag 1 – Stiklestad
Die Reise beginnt in Stiklestad. Während einer Führung erfahren Sie die faszinierende Geschichte dieses Ortes und haben die Möglichkeit, die Ausstellung auf eigene Faust zu erkunden. Die Geschichte von Olav Haraldsson und der Schlacht von Stiklestad im Jahr 1030 könnte Vorfreude auf die nächsten zwei Tage unterwegs wecken. Im Gjesteloftet, einem rekonstruierten Lagerhaus aus dem 12. Jahrhundert, erleben Sie eine authentische Pilgerunterkunft.

Tag 2: Stiklestad – Munkeby
Nach einem herzhaften Frühstück wandern Sie zum Munkeby Herberge in Levanger. Sie durchqueren sowohl offene Kulturlandschaften als auch bewaldete Hügel. In Munkeby heißen Sie Håkon und Sissel herzlich willkommen. Wenn Sie ein Käsefan sind, ist dies Ihre Chance, den berühmten Munkeby-Käse zu probieren, der bei den World Cheese Awards 2018 mit Super Gold ausgezeichnet wurde. Der Käse wird von den Mönchen des nahegelegenen Klosters Munkeby Maria hergestellt. Verpassen Sie nicht, die Ruinen des alten Munkeby-Klosters aus dem 12. Jahrhundert zu besichtigen. Genießen Sie eine gemütliche und komfortable Unterkunft in der Scheune oder im Lagerhaus von Munkeby.

Tag 3: Munkeby, durch die Holzstadt Levanger nach Falstad
Nach einem reichhaltigen Frühstück radeln Sie hinunter in die Holzstadt Levanger. Fühlen Sie sich frei, eine Mahlzeit bei Madam Backlund zu genießen. Wir empfehlen auch einen Besuch im Levanger Fotomuseum. Der Chemiker Harald Renbjør, ein Pionier der norwegischen Farbfotografie, lebte in Levanger, und das Museum hat seine Werkstatt originalgetreu nachgebaut und prächtige Kopien aus seinem reichen Nachlass an Negativen und anderen Wechselausstellungen ausgestellt.
Der letzte Abschnitt führt an der Alstadhaug-Kirche, einem der größten Grabhügel Norwegens, und der weitläufigen Fabrik Norske Skog in Fiborgtangen vorbei. Kurz darauf kehren Sie in ländliche Landschaften entlang des Fjords zurück und erreichen schließlich Ekne und Falstadsenteret, wo Sie die letzte Nacht verbringen.
Im Falstadsenteret können Sie die Dauerausstellung erkunden und die digitale Rekonstruktion der Stätte nutzen, um ein tieferes Verständnis der Geschichte, insbesondere des Zweiten Weltkriegs, zu erlangen. Falstadsenteret liegt in einer einzigartigen historischen Landschaft in Ekne, Levanger. Das Zentrum befindet sich im Hauptgebäude des ehemaligen deutschen Gefangenenlagers, dem SS-Strafgefangenenlager Falstad. Während des Zweiten Weltkriegs war das Lager eines der größten in Norwegen. Heute ist Falstad eine Gedenkstätte und ein Zentrum für Menschenrechte. Falstad bietet Unterkunft und serviert hochwertige, köstliche Mahlzeiten aus seiner Küche.

Führungen aus historischer Perspektive
Das Zentrum bietet drei Dauer- und Wechselausstellungen sowie eine digitale Rekonstruktion des Häftlingslagers. Durch Text, Objekte, Ton und Bilder werden die Geschichte des SS-Strafgefangenenlagers Falstad und das Schicksal der Häftlinge, das NS-Konzentrationslagersystem, der Nationalsozialismus und der Völkermord vermittelt. Es besteht auch die Möglichkeit zu einem Spaziergang zum Falstadskogen und zum Denkmal für die über 200 dort im Zweiten Weltkrieg hingerichteten Menschen.

Buchungsinformation
Preis: ab 2650 NOK pro Person
Im Preis inbegriffen: 3 Nächte im Doppelzimmer, Fahrradverleih für 1 Tag, Gepäcktransport für 2 Tage, Pilgerpass, 2 Lunchpakete, Führungen und Eintritt in Stiklestad und Falstadsenteret

Für weitere Informationen und Buchung kontaktieren Sie uns bitte unter Tel.: +47 74 40 17 16 E-Mail: post@visitinnherred.com Oder füllen Sie das Formular hier aus und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Last updated: 04/12/2024

Source: Innherred Reiseliv

Ladies on Tour – eine etwas andere Pilgerreise

Vor kurzem angesehene Seiten