Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Overview

Mit 705 Höhenmetern ist Kvasstinden der höchste Punkt auf Andøya. Der Gipfel kann von mehreren Seiten aus bestiegen werden. Wir empfehlen einen einfachen Weg von Norddalen aus, auf der seewärtigen Seite von Andøya.

Von der Hauptstraße am Eingang zum Norddalen geht es Richtung süd-südost nach Bulitinden, auf einfachem und trockenem Hochterrain. Von Bulitinden geht es südöstlich auf dem schönen, leicht begehbarem Hochrücken weiter zum Gipfel.
Alternativ kann man dem Weg noch ein Stück über Norddalen hinaus folgen, bevor man nach Süden in Richtung Bergrücken Kvasstinden geht (siehe Luftbild). Von hier aus folgt man dem Bergrücken bis zum Gipfel. Diese Route verläuft sanfter und auf weicherem Boden und ist ideal für alle, die Probleme mit den Knien haben.
Vom Gipfel aus hat man eine gute Aussicht Richtung Øksnes und den Großteil von Andøya.

Nicht ausgeschildert, aber deutlich markierte Pfade

HINWEIS: Schlechte Straßen – die drei Kilometer lange Strecke zwischen Åknes und Norddalen kann sich in äußerst schlechtem Zustand befinden. Ein Befahren mit dem Pkw empfiehlt sich nicht, da dies Schäden am Auto verursachen kann. Die Gehzeit von der Absperrung in Åknes bis zum Ausgangspunkt der Tour in Norddalen beträgt rund eine halbe Stunde.


  • Last Updated:
  • Source: Vesterålen Reiseliv
Click to activate
The latitude and longitude
68° 54' 52" N / 15° 30' 33" E
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad