Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Modalen

Kurze oder längere Wanderung mit Fjordblick – Nedstavatnet oder Skavlabu

Sie haben die Wahl zwischen einer kurzen und einer längeren Bergwanderung vom gleichen Startpunkt in Modalen aus.

Beide Touren bieten eine spektakuläre Aussicht auf den Mofjord. Die Tour zur Skavlabu gibt Ihnen bereits das Gefühl im Hochgebirge zu sein.

30-40 Minuten bis zum Nedstavatnet oder 4 Stunden bis Skavlabu. (eine Richtung)

Startpunkt beider Touren:

Beide Touren beginnen an der Provinzstrasse 569 beim Abzweig Kleivane. Es handelt sich hierbei um einen historischen Reiseweg der auch heute noch als Wanderweg im Sommer benutzt wird. Der populäre Weg ist vergleichsweise steil aber gut markiert. Nach dem Abflachen biegt ein blau markierter Abstecher zum Aussichtspunkt am Nedstavatnet, während der Weg zur Skavlabu weiter geradeaus verläuft und mit dem bekannten roten T markiert ist.

Die Touren sind geeignet für Wanderer mit normaler Kondition wie auch für Kinder im Alter von 5 oder 6 Jahren.

Saison: Frühling, Sommer und Herbst
Tip: Es werden wasserfeste Wanderschuhe empfohlen. Für die Tour zur Skavlabu sollten Sie vorbereitet sein für das Hochgebirge, und Sie sollten daher Extra-Kleidung und ein gutes Lunchpacket mitnehmen.

KURZE TOUR ZUM NEDSTAVATNET:

Dauer: 1,5 Stunden tour/retour
Höchster Punkt: 240 m.ü.NN

Die Tour zum Nedstavatnet ist eine kurze, steile und ikonische Wanderung. Nach etwa 35 bis 40 Minuten stehen Sie oben am Wasserfall Kvernhusfossen und Sie haben einen fantastischen Blick über die Fjordlandschaft bis hin zum Osterfjorden. Der Aussichtspunkt liegt neben dem schönen alten Damm beim Nedstavatnet. Folgen Sie einfach der blauen Markierung.

LÄNGERE TOUR ZUR SKAVLABU:

Dauer: 8 Stunden tour/retour
Höchster Punkt: 960 m.ü.NN

Nach dem ersten Anstieg gehen Sie einfach geradeaus und folgen Sie dem roten ˮTˮ. Der Pfad weiter ins Gebirge ist einfach zu finden, erfordert aber eine Kondition für 1000 Höhenmeter.

Wählen Sie für diese Tour einen Tag mit schönem Wetter und Sie werden ein einzigartiges Erlebnis haben. Vom Fjord zum Hochgebirge!

Der Weg schlängelt sich dann über flachere Partien und steile Anstiege weiter aufwärts und geht über den Husafjellet und den Storfjellet. Von der Gipfelmarkierung auf dem Storfjellet sehen Sie nach Westen über den gesamten Mofjord und nach Osten zu den Ortschaften Helland und Farestveit. Folgen Sie jetzt dem Bergrücken am Storfjellet und dann weiter abwärts zum Kollebotn. Danach biegt der Pfad in nördlicher Richtung und steigt nochmal um 150 Höhenmeter bis zum Plateau auf dem Skavlabu liegt. Hier, vom ˮModalens Dachˮ, haben Sie eine weite Sicht über die Fjell-Landschaft Stølsheimens bis hin nach Lønahorgi bei Voss.

Sie können den gleichen Weg zurücknehmen, aber auch weiter den roten T-Markierungen in nordöstlicher Richtung folgen und dann im Hellandsdal die Schotterstrasse nach Helland nehmen. Von Helland bis zum Zentrum in Mo sind es 5 km. Vielleicht können Sie ja hier ein Auto abstellen oder Sie trampen einfach zurück nach Mo.

Mit dem Auto von Bergen nach Modalen:

Sie brauchen ca. 1 Stunde und 30 Minuten von Bergen bis zum Startpunkt der Wanderung nach Nedstavatnet und Skavlabu. Folgen Sie der E39 Richtung Norden via Knarvik nach Romarheim. An der Kreuzung Romarheim biegen Sie rechts ab und folgen der Strasse 569 in Richtung Mo in Modalen. Unterwegs fahren Sie am schönen Mostraumen vorbei, einem starken Gezeitenstrom beim Zusammentreffen von Osterfjord und Mofjord. Nach 16 km erreichen Sie den Dorf Mo. Sie können hier parkieren oder noch 600 Meter bis nach dem Startpunkt fahren und dort an der linken Seite der Strasse parkieren. Der Startpunkt beider Wanderungen ist mit einem Schild und Informationstafel kennzeichnet.

Mit dem Bus von Bergen nach Modalen:

Sie können viermal am Tag mit dem Bus von der Bergen Busstation nach Mo fahren. Näheres finden Sie auf der Seite skyss.no; geben Sie als Ziel ("Til“) Mo Sentrum an. Sie müssen einmal umsteigen, entweder in Ostereidet oder in Romarheim. Die Fahrtdauer beträgt zwischen 1 Stunde und 45 Minuten und 2 Stunden und 35 Minuten, abhängig von der jeweiligen Verbindung. Alternativ können Sie auch in nach Mo über Dale in Vaksdal reisen.

Modalen im Allgemeinen:

Modalen ist eine friedliche Perle am Ende des Osterfjords, anderthalb Stunden mit dem Auto von Bergen entfernt. Mit nur etwa 400 Einwohner ist Modalen eine der kleinsten Gemeinden in Norwegen. Sie werden hier weder Schlangestehen noch das Gefühl haben, in eine Touristenansammlung geraten zu sein. Das Leben in Modalen ist noch ursprünglich und authentisch und bietet alles was Sie benötigen: Aktivitäten, Übernachtung, Restaurants und vieles mehr. Das Tal ist bekannt für seine ungezähmte Natur und seine Wandermöglichkeiten, und auch sehr populär als Startpunkt für längere Wanderungen in das Naturschutzgebiet Stølsheimen.

Lesen Sie mehr über Wanderungen in Bergen.

Quelle: Visit Bergen

0

Kurze oder längere Wanderung mit Fjordblick – Nedstavatnet oder Skavlabu

Vor kurzem angesehene Seiten