Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Tinn
TripAdvisor rating of 4.5

157

Krossobanen

Buchen

Krossobanen was built in 1928 and was a gift from Norsk Hydro, so the townspeople could get up to see the sun during the winter.

Die Krossobahn war die erste Drahtseilbahn Nordeuropas. Sie wurde 1928 gebaut und war ein Geschenk von Norsk Hydro an die Einwohner Rjukans Alle Einwohner sollten die Möglichkeit haben, während des Winterhalbjahres hinauf ins Sonnenlicht zu gelangen.

An der Talstation befindet sich ein großer Parkplatz. Von hier bringen die Kabinen die Passagiere auf eine Höhe von 886 m ü.d.M. Von der Bergstation hat man eine großartige Aussicht über Rjukan, die Bergwelt im Süden und Westen und nach Vemork, dem Schauplatz der Schwerwasser-Sabotageaktionen im 2. Weltkrieg. Die Krossobahn wurde inzwischen renoviert und mit einem neuen Maschinenpark und anderen neuen technischen Einrichtungen ausgestattet.

Von der Bergstation aus starten jährlich Tausende von Radfahrer Radtouren auf die Hardangervidda Hochebene und zur Kalhovd Berghütte. Die 30 km lange Strecke ist ausgeschildert und eignet sich für Radfahrer aller Altersklassen. Von der Kalhovd Berghütte können Sie entweder über Atraa eine Rundtour zurück nach Rjukan machen, oder Sie können den gleich Weg zur Krossobanen zurückfahren.

Quelle: Visitrjukan AS

0

Krossobanen

Buchen

Vor kurzem angesehene Seiten