Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Kråkenes fyr

Book

Mit der Nordsee als nächsten Nachbarn versprechen wir ein Erlebnis, dass dir buchstäblich den Atem rauben kann, während die Gischt der See die Luft ausfüllt und alles nach Salz schmeckt. Herzlich willkommen am Leuchtturm Kråkenes fyr.

Mit der Nordsee als nächsten Nachbarn erwartet dich ein Erlebnis, dass jedem bei kräftigem Wind buchstäblich den Atem raubt. Der Leuchtturm steht auf einem Felsplateau 45 Meter über dem Meer und ist von drei Seiten von der See umgeben. Wenn die schlimmsten Stürme toben, klopfen Wellen und Gischt ans Fenster und geben deutlich Bescheid, dass es besser ist, drinnen zu bleiben. Von der Wetterstation am Leuchtturm werden Daten direkt an das norwegische meteorolgische Institut gesendet. Dies ist sicher einer der Orte an der norwegischen Küste, an denen die höchsten Windstärken gemessen werden.

Die Norwegische Küstenwache ließ diesen Leuchtturm 1906 erbauen, der eine wichtige Landmarke und Warneinrichtung für den Schiffsverkehr auf den Untiefen des Stadhavet in der Gemeinde Kinn ist. Der Leuchtturm wurde 1986 automatisiert und ist heute an den Regionalverband Ytre Nordfjord des Norwegischen Wandervereins DNT vermietet.

Obwohl Kråkenes fyr besonders bekannt, weil dort so starke Winden gemessen werden, ist es ein ganz besonderes Erlebnis, an einem Tag absoluter Windstille vor dem Leuchtturm zu sitzen, während die Sonne im Meer untergeht.

Last updated: 01/29/2024

Source: Visit FjordKysten

Kråkenes fyr

Book

Vor kurzem angesehene Seiten