Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Oslo
TripAdvisor rating of 4.5

318

Klosterruinen auf Hovedøya

Das Zisterzienserkloster auf die Insel Hovedøya wurde im 12. Jahrhundert von Mönchen aus Kirkstead (England) gebaut.
Abt Philippus kam im Jahre 1147 mit 12 Mönchen nach Oslo. Sie haben auf Hovedøya eine kleine Kirche gefunden, und haben hier später das Kloster gebaut. Das Kloster wurde 1532 von der Krone eingezogen und in Brand gesetzt. Heute kann man die Ruinen dieses Klosters besuchen.

Quelle: VisitOSLO as

0

Klosterruinen auf Hovedøya

Vor kurzem angesehene Seiten