Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Eastern Norway Grenland Kragerø

Kil

  • Torvgata 1, Kragerø
  • +47 35986200
  •  /  km From You
Overview

Kil, ein malerisches Küsten-Dörfchen mit viel Charme, war früher sowohl Zollstation als auch Handelzentrum. Heute ist Kil eine idyllische Perle, mit restaurierten hübschen Häusern, engen Gassen und man verspürt das Flair altehrwürdiger Zeiten.

Die ältesten dicht bebauten Gebiete bei Kragerø finden sie in Kil und in Sannidal.

Das idyllische kleine Dörfchen Kil liegt direkt am Kilsfjord und war in alten Zeiten sowohl Zollstation als auch Handelzentrum. Kil ist heute eine idyllische Perle, mit restaurierten hübschen Häusern. Hier gibt es auch ein tolles Restaurant "Wesselgården" mit regionaler, ökologisch orientierter Küche. Sehr zu empfehlen!

Der Weg rechterhand entlang des Kilfjordes führt zum Frøvik Gård (Frøvik Hof). Dieser Ort hat viele norwegische Künstler angezogen. Beispielsweise Erik Werenskiold (1855-1938) malte einige seiner berühmtesten Gemälde hier. Der Frøvik Hof wird heute zu festlichen Angelegenheiten genutzt, man kann ihn für u.a. Hochzeitsfeiern mieten. 

Im Fjord liegt die Insel Dypsund. Diese Insel wird sowohl von Touristen als auch von den Einwohnern Kils besucht. Nehmen sie ein Taxiboot von Kil, und erleben sie die Atmosphäre dieser Insel.


  • Last Updated:
  • Source: Kragerø Turistkontor
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad