Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Lillehammer

KFZ-Museum

Das Kfz-Museum ist Fahrzeugen gewidmet, die gestern und heute auf norwegischen Straßen zu sehen waren bzw. sind.

 Das Kfz-Museum wurde 2019 eröffnet und ist Bestandteil des Straßenmuseums. Die umfangreiche Ausstellung besteht aus Autos, Motorrädern, Mopeds und Fahrrädern von den 1900er- bis in die 1990er-Jahre. Der Schwerpunkt liegt auf üblichen Autos, und das Kfz-Museum ist Fahrzeugen gewidmet, die gestern und heute auf norwegischen Straßen zu sehen waren bzw. sind.

Über 80 historische Fahrzeuge und rund 60 Fahrräder zählen zu den Exponaten des neuen Museums. Des Weiteren wird die Geschichte über die ca. 20 Versuche erzählt, eine norwegische Kfz-Industrie aufzubauen. Sie erfahren Wissenswertes über „Bjering“ von Gjøvik, Staverns elektrische Lkws, „Troll“ von Telemark, Mustads sechsrädrige „Giganten“ und den elektrischen „Think“. Die riesige Ausstellung umfasst Fahrzeuge aus verschiedenen Epochen sowie königliche Automobile sowie Rennwagen und mehrere einzigartige in Norwegen gebaute Fahrzeuge. Ausgestellt sind über 50 Autos – darunter „Giganten“, Mustads riesiges sechsrädriges Fahrzeug aus dem Jahr 1917 – über 60 Fahrräder, eine Auswahl an Mopeds und Motorrädern sowie die Geschichte über das Elektroauto „Think“. 

Puzzles unterhalten Kinder und sie können nach verborgenen Personen hinter den Fahrzeugen suchen.

Eintritt zum Straßenmuseum ist gratis. 

Quelle: Visit Lillehammer

0

KFZ-Museum

Vor kurzem angesehene Seiten