Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Nord-Fron

Hovde-Tour (lang) ( 12 km)

Eine abwechslungsreiche Langlauftour durch eine spektakuläre Landschaft von außergewöhnlicher Schönheit im Rondane Nationalpark. ​​​​​​​

Eine abwechslungsreiche Langlauftour durch eine spektakuläre Landschaft von außergewöhnlicher Schönheit im Rondane Nationalpark.

Machen Sie eine Tour durch Hovde mit dem majestätischen Rondane-Massiv im Hintergrund.

Vom Parkplatz/Rondablikk aus fahren Sie über Årvillingen und folgen den Schildern nach Hovde. Kurz nach Årvillingen erreichen Sie einen kurzen, aber aufregenden Abfahrtsabschnitt, bevor der Weg nach Osten in Richtung Hovde abbiegt. Weiter geht es durch den Wald, geschützt vom Winterwind. Beachten Sie, dass Sie mehrere Bergstraßen überqueren – bitte seien Sie vorsichtig!

An einigen Kreuzungen und besonders spät in der Saison ist es ratsam, die Skier auszuziehen und über die Straße zu tragen. In Hovde angekommen, führt der Weg bergab zum Frya (der Fluss aus dem Furusjøen) und dann geht es hinauf nach Frylisætra.

Sie befinden sich nun in der Nähe des Nationalparks, in einem Gebiet mit alten Bergbauernhöfen und Weiden. Die Loipe führt nun sanft hinunter zum Frydalen. Wenn Sie Frybrua erreichen, fahren Sie nach Westen, um zu Ihrem Ausgangspunkt zurückzukehren. Unterwegs sehen Sie einen Abschnitt mit Berghütten. Er wird auch das „Raufoss-Camp“ genannt, da die meisten Hüttenbesitzer aus dem Gebiet Raufoss stammen.

Nach diesem etwas anstrengenden Aufstieg erreichen Sie Hovdemyrene, wo Sie an Siltjønnlia vorbei und durch den Wald fahren, bevor Sie Årvillingen und das Ende Ihrer Tour erreichen.

Quelle: Visit Lillehammer

0

Hovde-Tour (lang) ( 12 km)

Vor kurzem angesehene Seiten