Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Verdal

Historisches Stiklestad

In Stiklestad ist es passiert!

Erfahren Sie mehr über St. Olav und sein Erbe.

Stiklestad ist voller historischer Ereignisse. Erweitern Sie Ihren historischen Horizont und lernen Sie etwas Neues. Treffen Sie diejenigen, die sich wirklich mit der Geschichte der Schlacht bei Stiklestad, St. Olav dem Heiligen, der Wikingerzeit und dem Mittelalter in Trøndelag auskennen. Lernen Sie die lokale Geschichte im Volksmuseum kennen und hören Sie faszinierenden Erzählungen zu. Willkommen im historischen Stiklestad!

FÜHRUNG
Schließen Sie sich den sachkundigen Führern an, die Ihnen die Geschichte des heiligen Königs, dem Heiligen Olav, erzählen und Sie auf eine Tour über das Schlachtfeld von Stiklestad mitnehmen.

MITTELALTER BAUERNHOF STIKLASTADIR
Auf dem mächtigen mittelalterlichen Bauernhof Stiklastadir hören Sie fesselnde Geschichten aus einer Zeit, in der Ehre, Macht und die Herrschaft des Stärkeren selbstverständliche Bestandteile des Alltags waren. Zur Farm gehört das Langhaus, das auf der einen Seite eine Große Halle und auf der anderen Wohnräume hat. Hier erfahren Sie mehr über die Zeit vor der Schlacht. Im Gästehaus, das im Stil des Mittelalters erbaut wurde, erfahren Sie mehr über die Veränderungen, die die Schlacht bei Stiklestad mit sich brachte.

STIKLESTAD-KIRCHE
Aus der Geschichte wissen wir, dass die Kirche an der Stelle errichtet wurde, an der Olav Haraldsson im Jahr 1030 getötet wurde. Geöffnet von 11:00 bis 18:00 Uhr (1. Juli – 15. August).

DAS VOLKSMUSEUM
Das Volksmuseum in Stiklestad besteht aus 30 Gebäuden aus der Zeit zwischen 1600 und 1800.

Ausstellungen Holz und Zeitreisen – 10 Jahre mit dem mittelalterlichen Bauernhof Stiklastadir Die Geschichten des heiligen Königs – Tausend Jahre auf Olavs Spuren Stiklestad 1030 Jugendtribüne – Sehen Sie mich! und Awake („Stiklestad Stones“) wechselnde Kunstausstellungen

Außerhalb der Sommersaison müssen Führungen im Voraus gebucht werden.

Quelle: Innherred Reiseliv

0

Historisches Stiklestad

Vor kurzem angesehene Seiten