Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Høyanger

Høyanger Kirche

Die Høyanger Kirche liegt zentral im Stadtzentrum von Høyanger

Die Kirche von Høyanger wurde 1960 von Bischof Ragnvald Indrebø geweiht. Die Kirche wurde von Arnstein Arneberg und Olav S Platou entworfen. Arneberg war zu seiner Zeit einer der führenden Architekten des Landes. Er war unter anderem an der Gestaltung des Osloer Rathauses und der Residenz des Kronprinzenpaares Skaugum beteiligt.

Die Kirche war ein Geschenk der Aluminiumindustrie in Høyanger. Die Kirche hat 374 Sitzplätze. Und ist im Basilikastil gebaut. Die Glasmalerei in der Kirche wurde von Borgar Hauglid Andersen angefertigt und zeigt Jesus am Kreuz. Darunter befindet sich ein Mosaik von Anders Ragnvald, der den Phönix sieht. Dies ist ein ungewöhnliches Motiv in der nordischen Kirchenarchitektur.

Aus Ziegeln gebaut

Die Kirche von Høyanger ist eine moderne Kirche aus Ziegeln. Aber es ist keine funktionierende Kirche, die in den 70er Jahren gebaut wurde. Die Kirche von Høyanger liegt zentral im Stadtbild von Høyanger und war das letzte Element, das aus dem Plan entstand, nach dem Høyanger gebaut wurde.

Wann ist die Kirche geöffnet?

Die Kirche von Høyanger ist jeden Samstag von 13.00 bis 15.00 Uhr geöffnet.

Saison:

22. Juni – 24. August

Quelle: Visit Sognefjord AS

0

Høyanger Kirche

Vor kurzem angesehene Seiten