Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Fjord Norway Sunnhordland Kvinnherad

Gråskallen

  • +47 53484280
  •  /  km From You
Overview

Ort
Herøysundet

Wanderkarte
Folgefonna nasjonalpark

Start und Ziel
Am Waldweg 50 Meter südlich des Wasserwerkes Herøysundet.

Parkplatz
Biegen Sie vom Riksveg 48 nach Osten auf die Ortsstraße ”Bringedalsveien” ab, und fahren Sie bis zum Parkplatz am Gemeindehaus in Bringedalsbygda. Zwar führt eine kleine Straße bis zum Wasserwerk, dort ist das Parken am Wegrand jedoch schwierig; parken Sie daher am besten am Gemeindehaus.

Markierung
• Informationstafel am Start.
• ”T”-Zeichen und Beschilderung ab dem Waldweg 50 Meter südlich des Wasserwerks.

Schwierigkeitsgrad
Blau. Mäßig anspruchsvoll. ”Zwei Stiefel” nach dem DNT-System.

Höhenunterschied
Ca 50 – 440 m ü. NHN

Zeitbedarf
Ca 2,5 Stunden (hin und zurück)

Hinweise
• Die Route führt über gute Waldpfade, die gelegentlich etwas morastig sein können.
• Der ausgeschilderte Rundweg um den idyllischen See ”Hellvikvatnet” ist sehr zu empfehlen, allerdings an manchen Stellen etwas steil.

Wegbeschreibung
Folgen Sie vom Parkplatz am Gemeindehaus aus dem Hauptweg etwa 500 Meter nach Süden bis zu einem Schild, das Sie nach links den Feldweg hinauf führt. Nach etwa 500 Metern, gleich nach Überqueren des Bergbachs am Wasserwerk, beginnt der markierte Pfad, der Sie – mal steiler, mal flacher – durch eine schöne Waldlandschaft hinauf bis zu einer Steinpyramide führt.

Der Berg ”Gråskallen” ist ein unbewachsener Felshügel über der Ansiedlung Langgåta zwischen Husnes und Herøysundet mit einer Steinpyramide auf dem höchsten Punkt. Manch einer ist überrascht, wie sich die Gegend um Husnes von hier oben darstellt. Nur wenige Aussichtspunkte bieten nach etwas Anstrengung solch einen prächtigen Blick auf die Inseln, Buchten und Fjordlandschaft der West- und Nordseite des Hardangerfjordes. Von hier aus kan man ein Panorama genießen, das von Varaldsøy bis Halsnøy und das offene Meer reicht.


  • Last Updated:
  • Source: Samarbeidsrådet for Sunnhordland

Facts

Effort Level
Medium
Duration
3 Stunden
Landscape
Forest area
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad