Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Sandefjord

Gokstad Grabhügel

Gokstadhaugen in Sandefjord is where the famous Gokstad Viking longship was excavated.

Das berühmte Gokstadschiff wurde 1880 ausgegraben und gab ein zuverlässiges Bild vom Aussehen eines Wikingerschiffes.

Das Königsgrab Gokstadhaugen wurde 2007 erneut geöffnet, um neue Untersuchungen durchzuführen. Man hat bis heute angenommen, dass die Überreste Olav Geirstad-Alv gehörten, dem Halbbruder von Halvdan Svarte. Die neuen Funde konnten diese These allerdings nicht genau bestätigen, sodass nach wie vor ungeklärt bleibt, wer im Gokstadhaugen wirklich begraben wurde. In dem Gebiet sind Infotafeln aufgestellt.

Diese finden Sie bei der Fernverkehrsstraße RV 303 in Richtung Tønsberg, ca. 2 km vom Zentrum entfernt.

Quelle: Visit Vestfold

0

Gokstad Grabhügel

Vor kurzem angesehene Seiten