Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
BRYNE

Fotland mølle

Die Mühle wurde 1845 als Industriemühle gebaut. Am selben Platz hatte es seit dem 13. Jahrhundert eine Mühle gegeben.

Die Mühle wurde 1845 als Industriemühle gebaut. Am selben Platz hatte es seit dem 13. Jahrhundert eine Mühle gegeben. Die Mühle entstand oberhalb von zwei bestehenden Wasserrädern, ein neuer Wasserzufluss wurde gebaut und auf diese Weise wurde das Wasser des Flusses Håelven drei mal genutzt. Eine der allerersten Industrieschmieden der Region entstand gleichzeitig in dem Gebäude. Bis 1968 war die Mühle in Betrieb.

1995 wurde sie wieder eröffnet als Museum und für Ausstellungen. Feste Ausstellung: "Korn ist Leben", Videos zum Mühlenbetrieb um 1960, wechselnde Kunstausstellungen, kleine Restauration, Wanderweg, Verkauf von Kunsthandwerk im Torvhuset, restauriertes Mühlenhaus unterhalb der Mühle.

Fotland Mølle liegt beim Wasserfall Fotlandsfossen, nahe der Kreuzung der Straßen Fv 206 und Fv 210, etwa 6 km von Bryne entfernt.

Geöffnet an Sonn- und Feiertagen 12-17 Uhr von Ostern bis Mitte Desember, Im Sommer Juli - Mitte August tägl. 12-17 Uhr.

Quelle: Region Stavanger

0

Fotland mølle

Vor kurzem angesehene Seiten