Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Kleppe

En plass for poesi

Monument zu Ehren von Åse-Marie Nesse (1943-2001). Die norwegische Lyrikerin, Autorin und Übersetzerin deutscher Literatur ins Norwegische ist in Klepp geboren und aufgewachsen.

Åse-Marie Nesse schrieb sowohl Lyrik als auch Romane. Sie redigierte Anthologien, übersetzte Romane und Theaterstücke und verfasste Nachdichtungen von Lyrik. Sie schrieb auch Kinderbücher und Theaterstücke. Das bekannteste Kinderbuch ist Mexico-Lexico, von dem es auch eine Familientheater-Fassung gibt.

Im Jahr 2007 wurde Nesse mit dem Denkmal „Ein plass for poesi" (dt. Ein Platz für Poesie) geehrt. Das Denkmal wurde von der Künstlerin Marit Lyckander in Granit gestaltet und steht an einem schönen Aussichtspunkt westlich der Kirche von Klepp. Hier kann man sich hinsetzen und die Aussicht auf das Meer genießen.

Quelle: Region Stavanger

0

En plass for poesi

Vor kurzem angesehene Seiten