Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Steinkjer

Eisfischen in Skjækra

Beim Eisangeln in Skjækra kommen Sie in den Genuss in einer herrlichen Landschaft in der Nähe des Nationalparks Blåfjella-Skjækerfjella zu sein. Allein oder mit Familie und Freunden - Eisangeln ist eine lustige Winteraktivität. In Innherred gibt es viele Möglichkeiten zum Eisangeln.

ECHTE NORWEGISCHE WILDNIS
Die Hütten am Tor zum Blåfjella-Skjækerfjella-Nationalpark haben eine hervorragende Lage mit Zugang zu Angelseen und Langlaufloipen direkt vor der Haustür. Forellen und Saiblinge von sehr guter Qualität sind reichlich vorhanden. Erkunden Sie die norwegische Winterlandschaft, indem Sie auf Skiern zum geografischen Mittelpunkt Norwegens und in den herrlichen Nationalpark fahren.

Der See Skjækervatnet in der Nähe der Skjækerosstua-Hütte liegt in einer herrlichen Umgebung und bietet die Möglichkeit, viele Forellen zu fangen. Auch der See Lågvatnet bei der Hütte Lågvassbua ist sehr zu empfehlen. Außerdem gibt es viele kleine Seen in der Umgebung - vielleicht haben Sie Glück! Eisbohrer sind in den Hütten vorhanden, aber keine Eisangelausrüstung.

INFORMATIONEN
2 Nächte
Preis: NOK ab 1300
Beinhalten: Zwei Nächte und Angeln.

Die Hütten haben voll ausgestattete Küchen, Kopfkissen und Bettdecken, aber in der Skjækerhytta-Hütte müssen Schlafsäcke mitgebracht werden. In den Hütten gibt es Hundekäfige und Eisbohrer.
Der Transport von Schneemobilen ist nicht inbegriffen, aber auf Anfrage erhältlich.

Für Buchungen und weitere Informationen:
Besuchen Sie Innherred Tel.: +47 74 40 17 16
E-Mail: post@visitinnherred.com

Wegbeschreibung:
Parkplatz: 40 km östlich von Steinkjer, entlang der Straße 762 zum See Lustadvatnet. Zusätzliche Entfernung von 12 bis 15 km im Gelände.

Quelle: Innherred Reiseliv

0

Eisfischen in Skjækra

Vor kurzem angesehene Seiten