Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Ålgård

Edlandsfjellet

Das Edlandsfjell ist das am häufigsten aufgesuchte Naherholungsgebiet rund um Ålgård. Die Landschaft besteht zum größten Teil auf Weideflächen, Heide, Moor und blanken Felsflächen.

Das Edlandsfjell liegt südlich von Ålgård und ist das beliebteste Naherholungsgebiet rund um Ålgård. Wenn man auf der E39 entlang des Sees Edlandsvatnet fährt, sieht man das Edlandsfjell auf der anderen Seite des Sees. Die Wanderung kann man beim Parkplatz beim Wald Neseskogen starten. Hierher gelangt man, indem man auf dem Rv 506 bis Edland fährt, dort abbiegt und dann auf dem Neseveien bis zum Neseskogen fährt. Von hier aus gibt es einige markierte Routen. Die Landschaft besteht zum größten Teil aus Weideflächen, Heide, Moor und blanken Felsflächen.

Stemmen

Eine bekannte Landmarke ist Stemmen, ein aufgestauter See eines früheren Kraftwerks. Im Jahr 1919 brach der Damm, Stemmen lief aus und hinterließ deutliche Spuren in der Landschaft. Für den weiteren Kraftwerksbetrieb wurde er danach wieder aufgestaut.

Wenn du weitergehen willst, bietet sich die Tour zum Nonsfjell an. Folge dazu dem Pfad links von Stemmen und südlich das Tal Fannalidal hinauf. Gehe weiter hinauf bis zur Steinwarte auf dem Gipfel. Wenn du noch weiter wandern willst, kannst du zum Bursfjellet weitergehen, einfach weiter in Richtung Südwesten. Man kann auch um den See Engjavatn wandern.

Last updated: 01/29/2024

Source: Region Stavanger

Edlandsfjellet

Vor kurzem angesehene Seiten