Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Lillehammer

Die Olympiastadt – von der Straße der Fußgängerzone zur Skisprungschanze

2018-07-29 21.53.08_Kristin Prøven

Ausgangspunkt ist Lilletorget am nördlichen Ende der bekannten Straße der Fußgängerzone. Ein begehrter Treffpunkt während der Olympiade 1994.

Ausgangspunkt ist Lilletorget am nördlichen Ende der bekannten Straße der Fußgängerzone. Ein begehrter Treffpunkt während der Olympiade 1994.

Den Mesna-Platz überqueren, rechts halten und dann den Mesna über die Fußgängerbrücke zum Brauereiplatz überqueren. An der Spinneribrua (Brücke) unter einem kleinen Bogen rechts durchgehen und weiter geht es auf dem Fossvegen vorbei am Mesna-Kraftwerk. Über dem Kraftwerk dem Pfad und der Beschilderung Mesna Kultursti folgen.

Unterwegs geht es am Helvetesfossen-Wasserfall vorbei, der in den 1870er-Jahren eine wichtige Touristenattraktion war. Dann durch die Unterführung und man kommt zu Badedammen, ein beliebter Ort zum Baden erwartet Sie. Rechts liegen Stampesletta mit Håkons Hall und Kristins Hall und weiter oben ist die Lysgårdsbakkene Skisprungschanze.

Von hier links abbiegen und dem Sigrid Undsets veg folgen. Der Weg unterhalb der beiden Hallen führt nach Bjerkebæk (Zuhause von Sigrid Undset). Zurück geht es entlang des Nordsetervegen ins Stadtzentrum.

Ein Alternative wäre, am Fluss Mesna entlang zu gehen.
Siehe Beschreibung: „Vorbei an Wasserfällen und Gumpen“

Last updated: 09/20/2021

Source: Visit Lillehammer

Die Olympiastadt – von der Straße der Fußgängerzone zur Skisprungschanze

Vor kurzem angesehene Seiten