Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Søndre Land

Die Kirche in Skute

Die Kirche in Skute
Die Pläne für die Kirche in Skute stammen von Ole Stein. Sie wurde 1905 eingeweiht. Das Gebäude ist deutlich von der Konstruktion und Form der Stabkirchen geprägt. An den hoch aufragenden Kirchraum schmiegen sich niedrige Seitenschiffe, und die Turmhaube ist bemerkenswert hoch und spitz.

Der Innenraum ist ungewöhnlich gut erhalten und in unterschiedlichen Farbtönen gebeizt. Die konstruktiven Teile weisen dunkle Markierungen auf. Bänke und Taufbecken sind an den romanischen Stil angelehnt, während die Chorschranke und das liturgische Inventar im Neobarock mit Jugendstilelementen gehalten sind. Das Altarbild aus dem Jahr 1915 stammt von August Eiebakke und zeigt einen von Kindern umringten Jesus. Die großen Kronleuchter sind von mittelalterlichen Vorbildern inspiriert.

Autor: Riksantikvaren, Hauptbüro
Quelle: Eldal, J.C. (2002) Kirker i Norge. Med historiske forbilder. 1800-tallet. ARFO

Quelle: Visit Innlandet

0

Die Kirche in Skute

Vor kurzem angesehene Seiten