Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

KLEPPE

Die Brücke Skjævelandbrua

Skjævelandbrua ist eine schöne, alte Steinbrücke aus dem Jahr 1853. Mache einen kleinen Abstecher von der Straße, um zu diesem Kulturdenkmal zu gelangen.

Die alte Brücke von Skjæveland führt über den Fluss Figgjo auf Jæren. Die Mitte der Brücke bildet die Grenze zwischen der Gemeinde Klepp und der Gemeinde Sandnes. Die Brücke wurde 1853 fertiggestellt und ist 100 Meter lang. Das Baumaterial ist überwiegend Stein, gebaut als kombinierte Steingewölbe- und Steinplattenbrücke. Sie wurde als Teil der früheren Hauptstraße Vestlandske Hovedvei gebaut und war die erste Brücke im Landkreis Rogaland, die für Fahrzeuge gebaut wurde.

Die Brücke wurde von Ingebret Mossige, Polizeichef und Straßeninspektor der Gemeinde Time, entworfen. Gabriel Høyland (1820–1907) leitete den Bau der Brücke. 1966 wurde eine neue Brücke für die Nationalstraße Rv. 44 eröffnet und seitdem wird die alte Brücke von Skjæveland für Wander- und Radwege genutzt. Sie wurde 1985 restauriert und 2002 in den Nationalen Schutzplan für Straßen, Brücken und straßenbezogene Kulturdenkmäler aufgenommen.

Last updated: 01/29/2024

Source: Region Stavanger

Die Brücke Skjævelandbrua

Vor kurzem angesehene Seiten