Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Nord-Fron

Der Per Gynt Seterveg

Der Peer Gynt Seterveg beginnt in Vinstra in der Nähe von Sødorp. Dieser Ausflug von Østfjellet nach Kvam belohnt mit der wahren Berglandschaft Norwegens.

Der Peer Gynt Seterveg beginnt in Vinstra in der Nähe von Sødorp. Dieser Ausflug von Østfjellet nach Kvam belohnt mit der wahren Berglandschaft Norwegens. Nach nur 2,5 km erreicht man den Peer Gynt Bauernhof Hågå. Es wird erzählt, dass hier das Zuhause von der Person lag, die für Ibsens Peer Pate stand. Das im Privatbesitz befindliche Gehöft besteht aus 18 alten Gebäuden. Während eines Teils des Jahres kann man hier übernachten.

An der Mautstation, die nur einige Kilometer weiter liegt, können Sie eine Anglererlaubnis für Flüsse und Seen kaufen. Der höchste Berg ist der Krøkla mit 1.109 m ü. d. M., der eine überwältigende Aussicht auf das Rondane- und Jotunheimen-Gebirge bietet. Hier liegt ebenfalls die immer mit Schnee bedeckte Gegend Mjølbøla.

Beim Abstieg vom Krøkla führt der Weg vorbei an zahlreichen idyllischen Bergbauernhöfen. Toksesetra ist ein im Betrieb befindliches, restauriertes Wasserrad, und in Kvamsnyseter versetzt der Wasserfall Jøråfossen den Besucher ins Staunen. Eine atemberaubende Aussicht hat man vom Rondablikk Høyfjellshotell auf das Rondane-Gebirge und den See Furusjøen. Ein kurzer Umweg über Hovde lohnt sich. Ein Rundweg führt um den See, und mit dem Fährdienst kann man sich übersetzen lassen.

Von Rondablikk geht die Strecke durch das üppig bewachsene Tal Veikledalen hinunter nach Kvam. Dort führt eine Brücke über den Fluss und der Rückweg nach Vinstra geht entlang der Straße. Eine Alternativstrecke wäre die E6 nach Vinstra und weiter entlang der Route 225 nach Skåbu und Espedalen.

Google Maps Karte

Last updated: 04/13/2023

Source: Visit Lillehammer

Der Per Gynt Seterveg

Vor kurzem angesehene Seiten