Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Verdal
TripAdvisor rating of 4

54

Das Spiel um den Heiligen Olav

Wir nehmen Sie mit auf eine magische Reise in die Vergangenheit – zurück in die Zeit, als die Wikinger das Land beherrschten. Erleben Sie die Schlacht von Stiklestad und den Tod von Olav Haraldssond aus nächster Nähe – schauen Sie sich „Das Drama um St. Olav“ an.

„Das Drama um den heiligen Olav“ steht im Mittelpunkt des Festivals „St. Olavs Tage in Stiklestad“, die jedes Jahr Ende Juli stattfindet. Im Jahr 2023 findet das Festival vom 25. bis 30. Juli statt, während es am 26., 28., 29. und 30. Juli vier Aufführungen von „Das Drama vom Heiligen Olav“ geben wird.


Das Stück entwickelt sich von Jahr zu Jahr weiter und hat eine magische Anziehungskraft auf sein Publikum. Seit das Stück 1954 zum ersten Mal aufgeführt wurde, haben es bereits über 800.000 Menschen gesehen, um zu erleben, wie Olav Haraldsson in Stiklestad besiegt wird. Das Stück wird im größten und ältesten Open-Air-Amphitheater der nordischen Länder aufgeführt. Rund 700 Menschen sind an der Aufführung beteiligt. Professionelle Schauspieler stehen gemeinsam mit Laien auf der Bühne. Das Orchester besteht ebenfalls aus Profis und Amateuren. „Das Drama um den heiligen Olav“ wird genau auf dem Schlachtfeld Stiklestad aufgeführt, wo Olav Haraldsson im Jahr 1030 fiel. Es geschieht in einer Umgebung und in einem Rahmen, den nur die Natur, die Geschichte und erfahrene Darsteller schaffen können. Das Amphitheater bietet Platz für knapp über 5.500 Zuschauer.

Quelle: Innherred Reiseliv

0

Das Spiel um den Heiligen Olav

Vor kurzem angesehene Seiten