Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Nordfjord Eid

Das Norwegische Fjordpferde Center

  • +47 57864800
  •  /  km From You
Overview
Details

Das Norwegische Fjordpferdcenter

Ist ein nationales Kompetenzzentrum für das norwegische Nationalsymbol – das Fjordpferd. Dass es sich in Nordfjordeid befindet, hat gute Gründe.

Nordfjordeid gilt als Mekka der Fjordpferde. Der Grund dafür ist historischer Natur, denn dieser westnorwegische Ort ist bekannt für seine langen und guten Pferdetraditionen. Bereits 1886 wurden hier die ersten Hengstausstellungen veranstaltet. Heute gibt es hier sehr viele Fjordpferdzüchter und Höfe, die sich dieser Pferderasse widmen, und es ist nicht ungewöhnlich, entlang der Straße auf Fjordpferde zu treffen.  Und Mittelpunkt der Aktivitäten rund um das Fjordpferd ist das Norwegische Fjordpferdcenter.

Dieses Kompetenzzentrum für Fjordpferde informiert und berät zu allen Fragen, die mit dieser urnorwegischen Pferderasse zu tun haben. Eine der zentralen Aufgaben des Zentrums ist die Förderung der Züchtung und Nutzung von Fjordpferden. Das ganze Jahr über finden hier Schulungen statt, und der Unterricht des Ganzjahresinternats Fjordane folkehøgskule wird hier abgehalten. Im Frühjahr und Sommer herrscht Hochbetrieb an der Besamungsstation.

Das Norwegische Fjordpferdcenter wurde 1989 eingerichtet. Eigner sind der Zentralverband norwegischer Fjordpferdezüchter, die Gemeinde Eid und der Regierungsbezirk Sogn og Fjordane, in dem Nordfjordeid liegt.

 

Im Norwegischen Fjordpferdcenter werden das ganze Jahr über Aktivitäten angeboten, und es ist Unterrichtsstätte für das Ganzjahresinternat Fjordane folkehøgskule. An der Besamungsstation, wo Stuten aus ganz Norwegen mit dem Samen guter Hengste befruchtet werden, herrscht im Frühjahr und Sommer Hochbetrieb. Besucher sind herzlich willkommen zu Fachsimpelei und Informationsgesprächen und zu einem Rundgang durch das Center. Das Aktivitätsangebot ist abhängig von der Zahl der Pferde, die auf der Weide sind, und von anderen Aufgaben im Center.

 

Reitstunden, Montag–Freitag 10–14 Uhr     200 NOK

Es ist möglich, am Center Reitstunden zu buchen. Wir wählen das Pferd und die Aktivität nach den Fähigkeiten des Reiters aus.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und Buchung.

 

Geführtes Reiten am Norwegischen Fjordpferdcenter, Montag-Freitag 10–14 Uhr 200 NOK

Geführtes Reiten in der Umgebung des Norwegischen Fjordpferdcenters eignet sich sehr gut für Kinder, die sich ein sicheres Erlebnis auf  dem Rücken eines unserer Fjordpferde wünschen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und Buchung.

 

Reitausflüge ins Tal Hjelmelandsdalen, täglich um 16 Uhr             700 NOK

In einer Zusammenarbeit mit dem Skicenter Harpefossen veranstalten wir Reitausflüge ins Tal Hjelmelandsdalen.

Diese Touren führen entlang des Alten Trondheim’schen Postwegs. In Schritttempo dauern sie etwa 2 bis 2,5 Stunden. Altersgrenze: 9 Jahre.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und Buchung.

 

Führungen

Vorstellung des  Fjordpferdes und Führung durch das Norwegische Fjordpferdcenter. Für Gruppen können wir diese Veranstaltung und den Zeitpunkt anpassen.

Vorbestellungen unter booking@norsk-fjordhestsenter.no oder unter der Telefonnummer (+47) 57 86 48 00. Das Norwegische Fjordpferdcenter bietet auch Kutschenfahrten mit Fjordpferden, begrüßt Gruppen und stellt andere Aktivitäten nach den Vorstellungen der Interessenten zusammen. Wenden Sie sich an uns, wenn sie mehr über freie Termine und Preise erfahren möchten.

Norwegisches Fjordpferdcenter Myroldhaug

Tel. (+47) 57 86 48 00

post@norsk-fjordhestsenter.no

 

•             Reitstunden und geführtes Reiten wochentags 10–14 Uhr

•             Reitausflüge ins Tal Hjelmelandsdalen immer 16 Uhr

•             Führungen nach Absprache

 

Das Norwegische Fjordpferd

Das Fjordpferd ist eine norwegische Pferderasse mit tiefen Wurzeln in der Region Nordfjord und in ganz Westnorwegen. Es ist eine der drei nationalen Pferderassen und gilt gemeinhin als Norwegens Nationalpferd.

Das Fjordpferd zählt zu den ältesten Pferderassen der Welt. Es trägt viele primitive Kennzeichen, die wir sonst nur noch in der Wildpferdrasse Przewalski-Pferd finden. Dazu gehören der dunkle Striefen auf der Oberseite (Aalstrich) und dunle Querstreifen an den Beinen. Ein Fjordpferd ist zwischen 135 und 150 cm hoch. Es ist genügsam, zäh und ausdauernd und bewegt sich auch in steilem und schwierigem Gelände sicher. Traditionell wurde das Pferd als Postpferd und in der Landwirtschaft genutzt, doch heute kommt es vor allem in Wettbewerben zum Einsatz.

Obwohl die Rasse alt ist, gibt es schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts eine organisierte Züchtung. Geografischer Mittelpunkt der Zucht ist seit je her Nordfjordeid, wo auch fast die ganze Zeit über die traditionsreichen Hengstausstellungen veranstaltet wurden. Heute haben sowohl das Norwegische Fjordpferdcenter als auch der Verband Norwegischer Fjordpferdezüchter hier ihren Sitz.

 

Rosendalsborken (geb. 1863) war der erste Fjordhengst mit Stammbuch. Im Alter von 20 Jahren nahm er an einer internationalen Landwirtschaftsausstellung in Hamburg teil, heute schmückt er das Logo des Verbandes Norwegischer Fjordpferdezüchter.

 


  • Last Updated:
  • Source: Visit Nordfjord

Aktivitäten im Freien

Aktivitäten
  • Reiten
  • Reittouren
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad