Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
DRØBAK

Das Festungsmuseum von Oscarsborg

  • Oscarsborg, Frogn
  • +47 64904161
  •  /  km From You
Overview
Details
Meeting Facilities

Die Festung Oscarsborg ist eine der wichtigsten historischen Festungsanlagen Norwegens. Auf Grund der strategischen Lage im Dröbaksund wurden die beiden Kaholmen-Inseln fast zwei Jahrhunderten lang für militärische Zwecke genutzt. Der Oslofjord ist an dieser Stelle am engsten.


Die Aufgabe des Festungsmuseums Oscarsborg besteht darin, die Geschichte der Festung zu vermitteln; vor allem die dramatischen Ereignisse vom 9. April 1940. Das Museum vermittelt auch die historische und technische Entwicklung der Küstenartillerie. Die Küstenartillerie wurde 2002 als eine eigene Waffengattung aufgehoben.


 


Die Ausstellungen des Museums.


Das Festungsmuseum von Oscarsborg hat viele Ausstel- lungen die verschiedene Abschnitte der Geschichte der Festung und der Küstenartillerie veranschaulichen.
Die Hauptausstellungen liegen im Parterre des östlichen Teils der alten Festung (Hauptfort).


In den alten Kasematten in den äusseren Gebäuden liegt das Küstenartilleriemuseum, das die Geschichte der Küs- tenartillerie von der Etablierung als eigene Waffengattung 1899 bis zur Aufhebung 2002 zeigt. In den alten Kasernen im inneren Gebäude liegt das Festungsmuseum. Hier wird die Geschichte der Festung von ihrer Entstehung im Jahre 1845 bis zu ihrer Rolle bei der Verteidigung der Hauptstadt am 9. April 1940 gezeigt. Im westlichen Teil des Hauptfortes liegt das Feuerleitmuseum. Dieses zeigt verschiedene Systeme der Leitung und Koordinierung der Feuerkommandos in einer Küstenartilleriebatterie.


Auf Nord-Kaholmen liegt die Torpedobatterie, die am Morgen des 9. April 1940 die Blücher mit zwei Torpedos traf.


Führungen.
Führungen finden im ganzen Jahr statt. Das Publikum kann zwischen verschiedenen interessanten Themen (Dauer 1⁄2 - bis 2 Stunden) wählen: Standardtour, Torpe- dobatterie, 1940, ältere Geschichte, Artillerietour, Messe- geschichte und Wohnung des Kommandanten/Haus der Armee.
Die Touren können kombiniert werden, aber wir empfeh- len, dass die Gesamtdauer von 2 Stunden nicht übersteigt. Für weitere Angaben siehe: www.oscarsborg.no


Öffnungszeiten und Information


Das Museum ist an allen Wochentagen (ausgenommen Festtage) von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Die Torpedobatterie und das Feuerleitmuseum werden nur in Verbindung mit Führungen geöffnet.


Das Buchungsbüro der Museen nimmt Bestellung von Führungen an.
Das Büro ist an allen Wochentagen von 09.30 – 14.30 Uhr geöffnet.


Im Winterhalbjahr zwischen dem 1 Oktober - 30. März ist das Büro montags und freitags geschlossen.


Eintritt frei. Fürungen geburerphlichtig.


  • Last Updated:
  • Source: Akershus Reiselivsråd

Allgemein

Jahreszeit
  • Ganzjährig

Übernachtung

Hoteleinrichtungen
  • Bar
  • Familienfreundlich

Aktivitäten im Freien

Aktivitäten
  • Strand

Kulinarisches Norwegen

Norwegische Küche
  • Regionales Essen
  • Traditionelles Essen
Restaurant & Café
  • Frühstück
  • Regionale Gerichte
  • Im Freien
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Traditionelles Essen

Aktivitäten

Aktivitäten für Kinder
  • Spielplatz
Facility Info
  • Konferenzräume 2
  • Maximale Veranstaltungskapazität 200
  • Number of rooms for conference guests (accommodati true
  • Banquet Capacity 40
  • Number of Rooms 2
  • Classroom Capacity 60

Facts

Season
All Year
Click to activate
Frogn, Norway
The latitude and longitude
59° 40' 28" N / 10° 36' 24" E
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad