Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Sør-Fron

TripAdvisor rating of 3.5

14

Dale-Gudbrands Gard

Dale Gudbrandsdal Gard besteht aus 6 Gebäuden mit 16 Hotelzimmern und mit mehreren Lokalen für Restaurantbetrieb.

Dale-Gudbrands Gard liegt an einem idyllischen Ort mit Blick auf den Fluss Lågen. Seine Geschichte geht 1300 Jahre zurück. Die Farm umfasst 6 Gebäude mit 16 Hotelzimmern (Doppel- und Familienzimmern) und mehrere Festveranstaltungsräume. Alle Gästezimmer wurden renoviert und sind komfortabel. Für die Übernachtung mit guter Küche in historischem
Ambiente ist Dale-Gudbrands Gard die richtige Wahl. Soweit möglich werden lokale Erzeugnisse verwendet, was die kulinarischen Gaumenfreuden perfektioniert. Das abwechslungsreiche Menü enthält selbstverständlich die überlieferten Spezialitäten aus dem Gudbrandstal.

Geschichte
Gudbrandstal wurde nach Dale-Gudbrand benannt, der auf dem Hof Hundorp lebte (heute Dale-Gudbrands gård). Über einen langen Zeitraum befand sich dort das Machtzentrum des Tals. Dale-Gudbrand war der politische Führer des Tals, bis Olav Haraldsson (später Olav der Heilige) im Jahr 1021 das Land christianisierte. Der Hof besitzt einige der wichtigsten Kulturstätten der Region, wie mehrere große Hügelgräber und Strukturen aus Steinen. Des Weiteren ist hier die „folkehøyskole“ (Volkshochschule) beheimatet. Anlässlich des 1000-jährigen Jubiläums der Christianisierung des Gudbrandstales wird der Hof im Jahr 2021 eine Schlüsselrolle spielen. 
 

Pilgerzentrum
Dale-Gudbrands Gard ist zudem ein Pilgerzentrum und hat eine der fünf regionalen Anlagen seiner Art auf dem Pilgerweg von Oslo nach Trondheim. Eine Pilgerschaft ist eine innere und äußere Reise durch Kulturgeschichte und Landschaft. Das Pilgerzentrum in Dale-Gudbrands Gard ist ein idealer Halt auf dem Weg von Trondheim.Das Zentrum betreibt eine Herberge, organisiert Ausstellungen und führt einen Hofladen mit einer Auswahl an lokalen Lebensmitteln und Andenken.

Dale-Gudbrands Gard ist Bestandteil des Kulturkonzepts „Into Norway – Home of Culture“ von Lillehammer und Gudbrandsdalen. Möchten Sie auf Ihrer Norwegenreise mehr über Kultur, Geschichte und Essgewohnheiten des Landes erfahren? Vielleicht wollen Sie dies mit Aktivitäten in wunderschöner Umgebung verbinden? Wie wäre es mit einem Aufenthalt in einem einmaligen, historischen und zugleich unverfälschten Ort, den Sie niemals vergessen werden? Weitere Anregungen finden Sie unter intonorway.com.


Last updated: 04/02/2024

Source: Visit Lillehammer

Dale-Gudbrands Gard

Vor kurzem angesehene Seiten