Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Bleskestadmoen in Suldal

Book

Bleskestadmoen in Suldal ist eine charmante Hütte, die sich auf einer schönen Bergweide befindet, umgeben von Bergbirkenwäldern und kahlen Bergen in Ryfylke.

Auf 711 Metern über dem Meeresspiegel, umgeben von Nesflaten und Roalkvam und hoch von Bleskestad, weit im Suldal, liegt Bleskestadmoen als Erinnerung an eine aufregende Zeit mit Almwirtschaft und weidenden Tieren.

Früher trafen sich Suldaler und Ostler hier für den Pferdehandel auf Bleskestadmoen. Es dauert 2-3 Stunden, um von Bleskestad zur ältesten Hütte des Stavanger Touristenvereins zu wandern. Sie ist sowohl im Sommer als auch im Winter leicht erreichbar.

Im Jahr 2001 wurde die alte Hütte (erbaut 1891) restauriert und in ihrer ursprünglichen Form aufgestellt. Gleichzeitig wurde eine brandneue Haupt-Hütte gebaut. In Zusammenarbeit mit dem Grundstückseigentümer wurden auch Kochhaus und Scheune restauriert.

Es gibt viele Wege zu und von Bleskestadmoen. Du kannst von Norden über die Holmavatn-Hütte kommen. Die Wanderung führt durch leichtes Hochgebirgsterrain, bevor du durch Birkenwälder zur Hütte absteigst.

Von Breive aus kannst du der einzigen alten Ost-West-Gebirgsstraße folgen, die nicht durch Eingriffe von Wasserkraftwerken unterbrochen wurde.

Der Weg von Jonstølen/Mostøl nach Bleskestadmoen führt an schönen Almgebieten vorbei und durch leichtes Hochgebirgsterrain mit fantastischer Aussicht auf Bleskestadmoen unten.

Bleskestadmoen ist eine Selbstbedienungshütte mit Lebensmittellager und das ganze Jahr über zugänglich.

Als Mitglied des Stavanger Touristenvereins erhältst du etwa 30% Rabatt auf die Übernachtung in der Hütte.

Last updated: 01/29/2024

Source: Reisemål Ryfylke

Bleskestadmoen in Suldal

Book

Vor kurzem angesehene Seiten