Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Bergen

Bergwanderung zum Hananipa im Vaksdal östlich von Bergen

Erlebe die Panoramaaussicht vom Hananipa über Fjord und Berge. Die Wanderung beginnt in Trengereid, 20 Minuten mit dem Zug von Bergen entfernt.

Trengereid liegt ca. 40 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum Bergen entfernt. Mit dem Zug dauert die Fahrt weniger als 20 Minuten ab Bergen (du kannst Züge in Richtung Oslo, Voss oder Myrdal nehmen).

Die Wanderung dauert ab Bahnhof insgesamt ca. 5 Stunden.

Parken:

Wir empfehlen das Parken beim Bahnhof Trengereid. Vom Bahnhof Trengereid gehst du zum Anfang des Skulstadvegen und folgst dieser Straße bis hinauf nach Skulstadvatnet. Der Weg von Trengereid nach Skulstadvatnet ist ca. 3,5 km lang.

Höhe: ca. 720 Meter
Länge: 7,5 Kilometer einfache Strecke, ca. 15 km Hin- und Rückfahrt
Zeit: Etwa 5 Stunden
Bewertung: Mittel
Gelände: Uneben und steinig. Teilweise nasser Boden/Moor

Mehr über die Wanderung:

Bei Skulstadvatnet beginnt der Wanderweg zum Hananipa, der 718 Meter über dem Meer liegt. Der Weg ist leicht zu finden und ebenso einfach zu folgen. Da der Weg über Ackerland führt, ist es wichtig, dass jeder nach dem Durchgehen die Tore schließt.

Bis zum Gipfel sind es ca. 4 km, und das Gelände ist relativ einfach. Denke aber daran, dass du während der Wanderung fast 350 Höhenmeter zurücklegen wirst. Deshalb empfiehlt es sich, die Kräfte gut einzuteilen.

Das Gelände kann ein wenig an das Land der Hobbits erinnern, wenn du dich mit „Herr der Ringe“ auskennst. Die Möglichkeit, unterwegs Schafen zu begegnen, ist etwa genauso groß wie die, andere Wanderer zu sehen. Vom Gipfel hast du einen Panoramablick über Vaksdal und Osterøy, den dunkelblauen Sørfjord und die Berggipfel Gullfjelltoppen, Tveitakvitingen und Fuglafjellet. Vom Gipfel aus siehst du ebenso den Bruviknipa.

Wenn du dich an der Aussicht sattgesehen hast (sollte dies überhaupt möglich sein ...), dann kannst du denselben Weg wieder zurücklaufen.

Wetter und Bedingungen:

Im Winter ist es ratsam, Spikes an den Schuhen zu tragen oder Schneeschuhe für die Wanderung zu benutzen. Bei nebligem und starkem Schneefall gibt es mehrere schwierige Abschnitte, die kritisch sein können, und das Wetter kann sich schnell ändern. Daher empfehlen wir diese Wanderung nur während der Sommermonate ab Mitte April.

Denken Sie daran:

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Abfälle in Ihren Rucksack packen. Vermeiden Sie es, entlang des Weges Müll zu hinterlassen oder ihn unter Steinen zu verstecken. Wir alle möchten die schöne und unberührte Natur zum Wohle aller erhalten. Hier kannst du mehr darüber lesen, was du in Vaksdal alles machen kannst.

Erleben Sie Hananipa mit Ihrem eigenen Bergführer:

Eine Reise mit einem ortskundigen Reiseleiter bietet sowohl Sicherheit als auch eine zusätzliche Dimension der Reise. Der Reiseführer erzählt oft von der faszinierenden lokalen Geschichte und verfügt natürlich über umfassende Kenntnisse der Route und der denkwürdigsten Orte, die Sie nicht verpassen sollten. Lesen Sie hier mehr über Norway Mountain Guides.

Last updated: 03/04/2024

Source: Visit Bergen

Bergwanderung zum Hananipa im Vaksdal östlich von Bergen

Vor kurzem angesehene Seiten