Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Bergen

TripAdvisor rating of 4

644

Bergen Børs Hotel

Book

Bergen Børs liegt im Herzen der Stadt. Die Gästezimmer mit Blick in Richtung Nordosten haben einen Blick auf den Fischmarkt und Bryggen.

Neue, ehrgeizige Hotels entstehen überall, sowohl in Norwegen als auch im Rest der Welt. Mit Beschreibungen wie "luxuriös" oder "zentral gelegen" versuchen sie sich häufig, untereinander zu übertrumpfen. Bergen Børs wird beiden Beschreibungen gerecht. Die Geschäftsleitung benutzt den Begriff "luxuriös" jedoch ungern und bezeichnet das Hotel eher elegant, herausragend und unauffällig. Dafür gibt es einen Grund: Diese Merkmale sind nämlich in der Bausubstanz verankert.

Bergen Børs liegt im Herzen der Stadt – und das ist keine Übertreibung. Die Gästezimmer mit Blick in Richtung Nordosten haben einen Blick auf den Fischmarkt und Bryggen. Das Hanseviertel Bryggen ist tief im Mittelalter verwurzelt, als im Hafen die Schiffe der Hanse lagen (und es gab keine Börse in Bergen). Im Osten liegt Torgalmenningen mit dem Seefahrerdenkmal, im Nordwesten befindet sich die Statue des berühmten, 1684 geborenen, lokalen Schriftstellers Ludvig Holberg (im gleichen Jahr als Bergens erste Börse öffnete).

Die alte Börse von Bergen, konzipiert von Architekt F.W. Schiertz, wurde 1862 eröffnet und im Zeitraum 1890-93 im Baustil der Neorenaissance neu errichtet. Für den aktuellen Umbau zu einem Hotel mit feinen Proportionen und in einem klassischen/modernen Stil sind die Architekten Claesson Koivisto Rune verantwortlich. "Unkonventionell" und "magisch" beschreiben sie das Grundprinzip des Gestaltungsprozesses.

TAGUNGEN:

Maximale Kapazität für Meetings: 30 in Theaterbestuhlung und 20 im Klassenzimmer.

Last updated: 04/09/2024

Source: Visit Bergen

Bergen Børs Hotel

Book

Vor kurzem angesehene Seiten