Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Sogndal

Bøyabreen Glacier, Fjærland

Der am leichtesten zugängliche und spektakulärste der Gletscherarme am Jostedalsbreen-Gletscher ist der Bøyabreen-Gletscher in Fjærland.

In Fjærland, etwa 30 Autominuten von Sogndal entfernt, können Sie den Bøyabreen-Gletscher erleben, einen Arm des mächtigen Jostedalsbreen-Gletschers. Von der Straße aus können Sie den Bøyabreen-Gletscher aus nächster Nähe sehen. Der Bøyabreen-Gletscher ist steil und anfällig für Eiserosion. Sein höchster Punkt liegt über 1.700 Meter über dem Meeresspiegel. und tiefster Punkt ca. 600 m.

Wenn man im Norwegischen Gletschermuseum in Fjærland ist, hat man kaum Augenkontakt mit ihm. Nach weniger als fünf Autominuten haben Sie den Gletscher aus nächster Nähe und können mit etwas Glück das Kalben des Gletschers beobachten.

Bøyabreen redet die ganze Zeit mit dir. Er erzählt, wie es dem Gletscher geht. Wächst oder schrumpft er? Hier ist es leicht zu verfolgen, weil die Signale so leicht zu erkennen sind. Bøyabreen ist wie ein Gletscherbarometer für Gott und jeden Menschen, der vorbeifährt. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich im Gletschermuseum über den Gletscher zu informieren, bevor Sie dorthin aufbrechen, werden Sie mehr verstehen und mehr von den Signalen sehen, die der Gletscher sendet, wenn er zu Ihnen spricht.

Quelle: Visit Sognefjord AS

0

Bøyabreen Glacier, Fjærland

Vor kurzem angesehene Seiten