Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Aurland

Autowandern

  • +47 99231500
  •  /  km From You
Overview
Details
Meeting Facilities

Mit dem Auto unterwegs
Vorschläge für Tagesausflüge

Ausflug 1
Borgund - Borlaug - Tyin - Øvre Årdal - Vettisfossen - Lærdal - Borgund
Beginnen Sie Ihren Tagesausflug mit einem Besuch der Borgund Stabkirche (aus dem Jahre 1180 n. Chr., die am besten erhaltene Stabkirche in Norwegen. Geöffnet: 2. Mai - 30. Sept.
Von Borgund folgen Sie der E16 in Richtung Oslo, an Borlaug vorbei, über das Filefjell-Gebirge bis sie zum Tyinkrysset kommen. Von dort fahren Sie auf der 53 in Richtung Øvre Årdal. Von 1300 m über dem Meeresspiegel haben Sie eine herrliche Aussicht über den Tyin-See und das Jotunheimen-Gebirge. Nach einer steilen Abfahrt erreichen Sie Øvre Årdal. Dort empfehlen wir einen Spaziergang zu dem berühmten Vetti-Wasserfall. Mit seinen 275m freiem Fall ist er Nord Europas höchster Wasserfall. Für den Weg von Hjelle in Årdal bis zum Wasserfall sollte man ca. 1 Stunde berechnen, von dort sind es dann noch 30 Min. bis zum Wasserfall.
Von Øvre Årdal fahren Sie weiter nach Lærdal. Dort empfehlen wir einen Besuch im Wildlachszentrum, wo Sie lebende Lachse, einen information Film über das Leben der Lachse, einen Naturpfad und eine interessante Ausstellung erleben können. Geöffnet: 1. Mai - 1. Sept..
Ebenfalls sehenswert ist das alte Ortszentrum "Lærdalsøyri", mit seinen kleinen Lädchen, und Gallerien.
Fahren Sie entlang dem Lærdal-Fluss zurück nach Borgund. Entfernung ca. 169 Km.

Ausflug 2
Fjorde - Gletscher - Sognefjellgebirge
Von Flåm/Aurland nach Lærdal (durch den Lærdalstunnel oder über den "Schneeweg") und bis Fodnes. Von dort mit der Fähre nach Mannheller (Überfahrt ca.10 Min.). Weiter in Richtung Sogndal. Nach rechts auf die 55 abbiegen, in Richtung Luster.
Machen Sie einen Abstecher nach Solvorn (Sehenswert: Hotelgebäude und Gallerie). Möglichkeit mit der Autofähre nach Urnes überzusetzen um dort die bekannte Urnes Stabkirche zu besichtigen (steht auf UNESCO`s Liste der unter Denkmalschutzstehenden Bauwerke).
Fahren Sie weiter nach Gaupne und von dort über die 604 zum Nigard-Gletscher. Dort empfehlen wir einen Besuch im Jostedal-Gletscherzentrum. Gletscherwanderungen sind von dort möglich.
Fahren Sie zurück nach Gaupne und folgen Sie der 55 am Lusterfjord entlang nach Skjolden. Von dort windet sich die Sognefjell-Strasse in steilen Serpentinen bis nach Turtagrø (ca. 1000m.ü.d.M.) hinauf.
Von Turtagrø fahren Sie wieder bergab nach Øvre Årdal. Unterwegs haben Sie Aussicht auf die Hurrungane-Berge und auf den Store Skagastøltind-Berg. Ausgangspunkt Øvre Årdal: fahren Sie in Richtung Lærdal - Aurland/Flåm/Gudvangen. Entfernung ca. 350 Km.

Ausflug 3
Lærdal - Borlaug - Hemsedal - Gol - Aurland - Lærdal
Von Lærdal geht die Fahrt über die E16 durch das schöne Tal Lærdal in Richtung Oslo. Unterwegs kommen Sie an der Borgund Stabkirche (geöffnet: 1.Mai - 31.Sept.) und dem Wanderweg, den früher König Sverre auf seinen Reisen benutzte, in der Nähe der Kirche, vorbei.
An der Kreuzung in Borlaug biegen Sie in Richtung Hemsedal ab und fahren auf der RV 52 über das Hemsedalgebirge. Von Hemsedal geht es weiter nach Gol (Einkaufsmöglichkeiten).
Von Gol folgen Sie der 50 in Richtung Hol/Aurland. Geniessen Sie unterwegs die Aussicht auf Seen und schneebedeckte Berge.
In Aurland angekommen, empfehlen wir einen Besuch der VangenKirche aus dem Jahre 1202 und der Vinjum-Kunstgallerie.
Von Aurland zurück nach Lærdal können Sie entweder die "Schneestrasse" oder den Tunnel wählen. Die "Schneestrasse" führt Sie auf 1300 m.ü.d.M., bietet viele fantastische Aussichtspunkte und wird fast den ganzen Sommer von Schnee gesäumt.
Der neue Tunnel nach Lærdal ist mit seinen 24,5 Km der längste Autotunnel der Welt. Entfernung ca. 312 Km.

Ausflug 4
Lærdal - Gudvangen - Vinje - Vik - Hella - Sogndal - Lærdal
Eine 3 Stunden lange Fahrt mit der Fähre bringt Sie von Lærdal nach Gudvangen (Mai - September - 4 Mal täglich). Die Überfahrt führt Sie durch die faszinierende Fjordlandschaft des Nærøyfjords.
Von Gudvangen fahren Sie über die steilen, gewundenen Serpentinen der Stahlheimskleiva-Strasse zum Stahlheim-Hotel und von dort weiter nach Vinje. Über das Vikafjellgebirge geht die Fahrt durch eine beeindruckende Berglandschaft nach Vik. Besuchen Sie dort die Hopperstad Stabkirche (geöffnet: 18.Mai - 16. Sept. ).
Von Vik fahren Sie weiter nach Vangsnes und nehmen dort die Autofähre nach Hella (alle 45 Min.). Entlang dem Sognefjord geht die Fahrt nach Sogndal. Wir empfehlen einen Besuch im Sogn Volksmuseum (geöffnet: 1. Mai - 31. Sept.).
Fahren Sie nach Mannheller und nehmen Sie von dort die Fähre nach Fodnes (alle 30 Min.). Fahren Sie zurück nach Lærdal. Entfernung ca. 142 Km.

Ausflug 5
Nærøytal - Hardangerfjord - Hardangerviddahochebene - Aurlandstal
Fahren Sie auf der E16 Richtung Bergen. Folgen Sie den steilen Serpentinen det Stahlheimskleiva-Strasse bis zum Aussichtspunkt Stalheim. Halten Sie unterwegs am Tvindefossen-Wasserfall bevor Sie Ihre Reise nach Voss fortsetzen. Voss: Museum und Aktivitätsmöglichkeiten.
Von Voss folgen Sie der 13 zum Hardangerfjord, bis nach Granvin und Bruravik. Setzen Sie mit der Fähre nach Brimnes über (Überfahrt ca. 10 Min.).
Die RV7 fühen Sie nach Eidfjord. Besichtigen Sie dort das Hardangervidda-Naturzentrum, bevor Sie Ihre Reise zum Måbødalen und dem Vøringsfossen-Wasserfall fortsetzen.
Danach geht es weiter auf die Hardangerviddahochebene. Weiter nach Geilo (bekanntes Wintersportgebiet). Dann nach Hagafoss. In Hagafoss biegen Sie nach links auf die RV 50 ab, die Sie durch das Aurlandstal bis nach Aurland führt. Unterwegs gibt es viele gekennzeichnete Wanderwege und Aussicht auf beeindruckende Berge. Halten Sie beim Låvisberget-Aussichtspunkt und geniessen Sie die Aussicht auf Aurland und den Sognefjord. Entfernung ca. 330 Km.

Ausflug 6
Underdal - Nærøy-Tal - Vikafjellgebirge - Sognefjord - Nærøyfjord
Folgen Sie der E16 Richtung Voss, an Flåm vorbei, durch den Flenja-Tunnel. Hier empfehlen wir einen Abstecher zu dem einzigartigen Dörfchen Underdal. Dort steht die kleinste Kirche Skandinaviens, eine Stabkirche aus dem Jahre 1147. Der Weg nach Underdal führt Sie an vielen Ziegenhöfen vorbei.
Fahren Sie zurück zur E16 und weiter in Richtung Gudvangen. Die Stahlheimskleivi-Strasse hinauf bis Vinje. Auf der 13 Richtung Sognefjord. Die Strasse führt über das Vikafjellgebirge. Geniessen Sie unterwegs die Aussicht über den Sognefjord und den Jostedal-Gletscher in der Ferne. Weiter nach Vik (Sehenwürdigkeiten: Hopperstad-Stabkirche) und Vangsnes. In Vangsnes steht die 27 m hohe Statue von Fridtjov. Sie war ein Geschenk von Kaiser Wilhelm 2.
Weiter geht es mit der Autofähre nach Hella (Überfahrt ca. 15 Min.). Fahren Sie am Sognefjord entlang. Vorbei an netten, kleinen Dörfern und durch ein Obst- und Beerenanbaugebiet. Sogndal ist von den vielen Studenten dort geprägt. Direkt hinter Sogndal finden Sie "Die Heiberg Sammlung", das Sogn Volksmuseum mit Freilichtmuseum. Setzen Sie Ihre Fahrt Richtung Kaupanger fort. Das Sogn Fjord-Museum, ein Bootmuseum, liegt direkt neben dem Fährkai in Kaupanger. Von hier geht die Autofähre durch den Nærøyfjord bis nach Gudvangen (Überfahrt ca. 2 Stunden). Über die E16 geht die Fahrt zurück nach Flåm/Aurland. Entfernung ca. 200 Km.

Ausflug 7
"Schneestrasse" - Fjærland - Jølstervatnet-See - Gaularfjellgebirge - Balestrand - Sognefjord
Von Aurland beginnt die Fahrt auf der "Schneestrasse" über die Berge nach Lærdal. Hier empfehlen wir einen Spaziergang durch das alte Ortszentrum "Lærdalsøyri" mit seinen 160 unter denkmalschutzstehenden, alten Holzhäusern. Ausserdem: Verkauf von Kunsthandwerk, kleine Gallerien und Museen. Fahren Sie weiter nach Fodnes. Überfahrt mit der Fähre nach Manheller (Überfahrt ca. 10 Min.). Weiter nach Sogndal und der RV5 nach Fjærland. Unterwegs Aussicht auf den Jostedal-Gletscher. Hier finden Sie auch "Das Norwegische Gletschermuseum", mit einer Ausstellung über Eis, Gletscher und Landschaftsentstehung.
Fjærland wird auch als "die norwegische Bücherstadt" bezeichnet und bietet eine grosse Anzahl von Gebraucht-Buch-Läden.
Alternative: Autofähre nach Vangsnes und über das Vikafjellgebirge zurück nach Flåm/Aurland.

Von Fjærland fahren Sie weiter in Richtung Skei. In Kjøsnes biegen Sie nach links ab um auf die Südseite des Jølstravatnet-Sees zu gelangen. Besuchen Sie unterwegs die Astrup-Gallerie. Von Moskog auf der 13 über das Gaularfjellgebirge. Geniessen Sie unterwegs die fantastische Aussicht auf den Vetlefjord. Die Fahrt geht weiter nach Dragsvik. Von hier sind es noch 10 Km bis Balestrand. (Sehenswert: Kunsthandwerk und Aquarium).
Fahren Sie zurück nach Dragsvik. Von dort mit der Autofähre nach Hella (Überfahrt ca. 10 Min.). Folgen Sie dem Sognefjord bis Mannheller. Mit der Autofähre nach Fodnes, über die E16 bis Håbakken und dann durch den längsten Autotunnel der Welt (Lærdalstunnelen) nach Aurland/Flåm.
Entfernung ca. 235 Km.

Ausflug 8
Ihr Ausgangspunkt für diesen Ausflug ist Lærdal. Fahren Sie die spannende "Schneestrasse" über die Berge bis nach Aurland. Lassen Sie sich von der Aussicht unterwegs und dem Schnee, der fast das ganze Jahr die Strasse säumt, beeindrucken.
Sehenswertes in Aurland: die Vangen-Kirche, die Ausstellungen im alten Rathaus "Heradshuset" (Touristeninformation liegt im gleichen Gebäude). Hier finden Sie ausserdem "Aurland Strick Design" und eine lokalhistorische Sammlung. In Aurland gibt es Einkaufsmöglichkeiten samt einer Fabrikk, in der die bekannten Aurlandsschuhe produziert und verkauft werden.
Fahren Sie weiter nach Flåm. Hier sollten Sie eine Reise mit der berühmten Flåm-Bahn machen und das Flåm-Bahn-Museum besuchen.
Durch den längsten Autotunnel der Welt (Lærdaltunnel), geht die Fahrt von Aurland zurück nach Lærdal. Entfernung: etw. 100 Km.


Bergen-Gudvangen-Flåm-Aurland-Lærdal-Borgund-Borlaug-Oslo
Alternativen
Von Bergen aus fahren Sie nach Voss. Auf dem Weg nach Gudvangen können Sie über Stalheim fahren. Von dort führen Sie steile, gewundene Serpentinen ins Tal hinunter.
In Gudvangen gibt es die Möglichkeit mit der Autofähre durch den Nærøyfjord nach Kaupanger und/oder Lærdal überzusetzen. Sie können aber auch mit dem Auto weiter nach Flåm und Aurland fahren. Von Aurland aus führt Sie die 50, in Richtung Oslo, durch das beeindruckende Aurlandstal. Hier gibt es viele gekennzeichnete Wanderwege und Übernachtungsmöglichkeiten. Lassen Sie sich den Aussichtspunkt beim Låvisberget nicht entgehen.
Von Aurland nach Lærdal haben Sie zwei Möglichkeiten:
1. Über die berühmte "Schneestrasse" mit fantastischer Aussicht und vielen Wandermöglichkeiten (Rv. 5) oder
2. Duch den längsten Autotunnel der Welt .Folgen Sie dann der E16 bis Sie Borlaug erreichen. Hier können Sie entweder der 52 über das Hemsedalgebirge oder der E16 über das Filefjellgebirge folgen. Beide Wege führen nach Oslo.


  • Last Updated:
  • Source: Visit Sognefjord AS

Allgemein

Rabatt
  • Fjord Pass

Übernachtung

Hoteleinrichtungen
  • Geldwechsel

Aktivitäten im Freien

Aktivitäten
  • Wandern
  • Jagen und Angeln
Radfahren
  • Radverleih
Angeln
  • Angelerlaubnis benötigt

Planen Sie Ihre Reise

Anreise
  • Busparkplatz
  • Parkplätze
Services
  • Geldwechsel

Aktivitäten

Shopping
  • Juwelier
  • Souvenirläden
Facility Info
  • Kopierer true
Click to activate
Aurland, Norway
The latitude and longitude
60° 53' 47" N / 7° 10' 1" E
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad