Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Sogndal

Apfelweinverkostung bei Haug Gard - Odelsgut

Nehmen Sie an einem großartigen Farmerlebnis teil und erweitern Sie Ihren Horizont sowohl in der norwegischen Geschichte als auch in norwegischem Hartwein und kommen Sie und sehen Sie, wie es ist, ein Apfelweinproduzent in Norwegens ältestem Obstbezirk zu sein

In ca. 1,5 Stunden erhalten Sie einen Einblick in den Obstanbau, die Apfelweinherstellung und die spannende Geschichte des Hofes – wo 1184 eine der blutigsten Schlachten der norwegischen Geschichte stattfand zwischen Magnus Erlingsson und Sverre Sigurdsson – die Schlacht von Fimreite.

Und nicht zuletzt treffen Sie auf einen sympathischen und engagierten Gastgeber, der Ihnen ein Erlebnis beschert, das Sie so schnell nicht vergessen werden.

Hier können Sie verschiedene Apfelweine und Fruchtweine von Odelsgut sowie eine leichte Kost probieren. Wir haben auch alkoholfreie Optionen. Denken Sie daran, Allergien oder andere Informationen über Lebensmittel zu melden.

Nach der Tour haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zeit auf und neben dem Hof zu verbringen. 500 Meter langer, flacher Privatstrand, ein kleiner Spielplatz mit Sandkasten für die Kleinen, Wanderungen auf den Berg hinter der Fimreite und natürlich ein Abstecher in unseren Hofladen, um sich ein paar der kostbaren Tropfen nach Hause zu holen.

Preise: NOK 425 pro Person (0-7 Jahre kostenlos, 8-17 Jahre NOK 200) Gruppenpakete und individuelle Führungen auf Anfrage.

Wann: Jeden Samstag in der Saison (1. Juni - 31. August) oder nach Vereinbarung.

Anfahrt nach Fimreite:

Es gibt viele Möglichkeiten, nach Fimreite zu gelangen, das nur 21 km außerhalb des Zentrums von Sogndal liegt. - Auto - Boot - Fahrrad - Elektrofahrrad, das Sie im Zentrum von Sogndal, Lemhyttene oder Vesterland mieten können. Zurück nach Sogndal mit Fjord X (muss als Add-on bei uns bestellt werden)

Last updated: 09/11/2023

Source: Visit Sognefjord AS

Apfelweinverkostung bei Haug Gard - Odelsgut

Vor kurzem angesehene Seiten