Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Øyer

Angeln in dem Øyerfjellet Gebirge

Das Øyerfjellet-Gebirge ist mit über 40 Seen und über 100 km Flüssen und Bächen ein Anglerparadies für die ganze Familie.

Erwerb der Angelerlaubnis für Øyerfjellet: 

Fischarten:
Forellen, Barsch, Seesaibling, Kaisermaräne und Äsche

Sonderbestimmungen und Fischquoten:
Fischereibestimmungen für Øyerfjellet: https://inatur.s3-eu-west-1.amazonaws.com/filer/50cf0210da0625f82e233568/5cc6ab2e9b9e910003c087f3 

Das Fischen mit der Angelrute ist für Kinder/Teenager bis einschließlich des 18. Lebensjahres gratis und eine Erlaubnis ist nicht erforderlich. Jeder andere muss eine Anglererlaubnis vor dem Fischen kaufen.

Grenzüberschreitende Seen werden durch die Gemeinde verwaltet und für sie gelten die strengsten Bestimmungen.

Die Anglererlaubnis berechtigt nicht zum Fischen im See Reinsvatnet.

Es gelten keine Quoten. 

Saison: 15. Mai bis 5. September

Stellnetze sind für Ausländer nicht gestattet.
 

Angelplätze:
Am nördlichen Teil des Våsjøen gibt es behindertengerechte Einrichtung zum Angeln: Schwimmsteg, Ruderboot, Grillplatz, Unterstand im Wald und Außentoilette. Bootsverleih in Hornsjøen, Goppollvatnet, Lyngen und Øveråst-vatnet.

Quelle: Visit Lillehammer

0

Angeln in dem Øyerfjellet Gebirge

Vor kurzem angesehene Seiten