Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Hornindal

Anders Svor Museum

  • Grodås, Hornindal
  • +47 95105176
  •  /  km From You
Overview

Das Anders Svor-Museum zeigt viele der besten Arbeiten des Künstlers. Svor war um 1900 einer der ausdrucksstärksten Bildhauer in Norwegen.

Dem bekannten Bildhauer Anders Svor (1864-1929) aus Hornindal ist ein Museum gewidmet, indem man die meisten seiner insgesamt 450 Arbeiten bewundern kann.

Anders Svor wurde als Sohn eines Bauern am 14.desember 1864 auf dem Hof Svor in Hornindal geboren. Bereits als Kind zeigte er ungewöhnliche Fähigkeiten im Holzschnitzen, womit der Grundstein für er nach Kristiania (heute: Oslo), wo er in der Brødr. Hals's Pianofabrik als Holzschnitzel arbeitete. Später trat er als Schüler in die Königliche Zeichenschule ein und mit 21 Jahren führte ihn sein Weg nach Kopenhagen an die dortige Kunstakademie. Auf der Internationalen Kunstausstellung in Berlin 1891 wurde ihm mit der Überreichung der Goldmedaille sein Durchbruch als Bildhauer bestätigt. Mehrere Kunstausstellungen in Kristiania, Paris, Kopenhagen und Chicago folgten. 1891 erhielt er den ersten Platz beim Wettbewerb um das Tordenskiold-Denkmal in der norwegischen Haupstadt. Aber zu seiner grossen Enttäuschung wurde ihm die Ausführung des Denkmals nicht übertragen. Nachdem Anders Svor einige Zeit in Paris gewohnt hatte, richtete er sich eine Wohnung mit Atelier in Kristiania ein, wo er allein bis zu seinem Tod am 2.Mai 1929 lebte. Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof in Hornindal.


  • Last Updated:
  • Source: Reisemål Stryn & Nordfjord
Click to activate
Hornindal, Norway
The latitude and longitude
61° 57' 54" N / 6° 31' 25" E
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad