Holen Sie sich die aktuellen Reiseinformationen
close
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

  • Anreise und Mobilität

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    Nordic Campers - der beste Weg, Norwegen zu entdecken!

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – Expeditionen und Abenteuerurlaube

    Brim Explorer – ruhige Fjordtouren mit einem elektrischen Katamaran

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    Fjord Travel – nachhaltige Mehrtagestouren

    Go Fjords - Touren und Aktivitäten in ganz Norwegen

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – Skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Secret Atlas – Spitzbergen und Nordnorwegen. Kleines Schiff für 12 Gäste.

    Booknordics.com – Touren und Aktivitäten, Safaris, Tagesausflüge, Expeditionen, Hütten und Abenteueraufenthalte

    Stromma – Sightseeing, Ausflüge und Erlebnisse per Bus, Zug oder Boot

  • Hütten und Ferienhäuser

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

  • Alpine mountain resorts

    Beitostølen – Abenteuer und Erholung zu jeder Jahreszeit

  • Offers

Search
or search all of Norway


Abseits der ausgetretene Pfade: Einzigartige Schätze

  • null
  •  /  km From You
Overview

Ålesund – Syvde – Tafjord – Eresfjord – Eikesdal – Svinvik – Veiholmen – Kristiansund 4 - 6 Tage > 760 km > 9 Fähren Art der Tour: Fjorde und Landschaft Wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen, ist es nicht schwer die verborgenen Schätze unserer Region zu finden. Abenteuerlustige können sowohl spannende Höhlen, perfekte Surfwellen als auch fruchtbare Gärten finden, wenn man ab und zu einen Umweg von der Hauptstraße macht. Schaffen Sie einzigartige Sommererinnerungen und genießen Sie die Freiheit in allen Ecken und Winkeln in Sunnmøre, im Romsdalen und in Nordmøre. Beginnen Sie die Reise in Ålesund und beenden Sie sie in Kristiansund.

Wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen, ist es nicht schwer die verborgenen Schätze unserer Region zu finden. Abenteuerlustige können sowohl spannende Höhlen, perfekte Surfwellen als auch fruchtbare Gärten finden, wenn man ab und zu einen Umweg von der Hauptstraße macht. Schaffen Sie einzigartige Sommererinnerungen und genießen Sie die Freiheit in allen Ecken und Winkeln in Sunnmøre, im Romsdalen und in Nordmøre. Beginnen Sie die Reise in Ålesund und beenden Sie sie in Kristiansund.  Ålesund – Syvde, 90 km, 2 Fähren, 2 Stunden und 30 Minuten Starten Sie in Ålesund und halten Sie sich in südlicher Richtung. Auf Søre Sunnmøre, in der Vanlyven Gemeinde, befindet sich Syvde. Das Dorf wird weiterhin «Kosterikjet» im Volksmund genannt, ein Ausdruck aus der Zeit als die Menschen im Dorf Besen aus Birkenzweigen herstellten und an die Menschen auf den Inseln verkauften. Wenn Sie Berge lieben und gerne Wandern gehen, gibt es in der Umgebung viele Möglichkeiten. Melden Sie sich an für eine dreitägige maßgeschneiderte Tour, die eine Gipfeltour, einen Ausflug auf dem Fjord und einen Besuch auf einem Bauernhof beinhaltet. Hier können Sie auch Ihren eigenen Guide buchen. Sie können auch 15 Minuten nach Rovde fahren und sich dort bei einer wunderbaren Aussicht auf den Syvdefjorden abseilen. Die Tour beginnt mit einer mittelschweren Bergtour von etwa 20 bis 30 Minuten. Sie bekommen Ausrüstung und Anweisungen, bevor Sie sich die 16 Meter hohe Wand abseilen. Die Tour passt gut für Familien mit größeren Kindern und Gruppen.  Sie wollen gern ein anderes Naturerlebnis kennenlernen? Nur eine Stunde Fahrt von Syvde finden Sie die Dollsteinhola auf Sandsøya. Die Grotte ist 180 Meter lang und eine der wundersamsten Grotten des Landes. Definitiv eine Reise wert! Syvde –Tafjord, 158 km, 2 Fähren, 3 Stunden 30 Minuten Tafjord ist ein Paradies für Paddler und Wanderfreunde. Ob Sie nun einen faulen (oder aktiven?) Urlaub hier verbringen wollen, es ist nicht schwer, die Tage zu füllen. In den Tafjordbergen gibt es gute Möglichkeiten für Angelglück. Mit einem Angelschein in der Tasche können Sie die Angelschnur sicheren Gewissens in alle Seen und Flüsse in dem 150 km² großen Gebiet auswerfen.  Etwas weiter oben im Tal finden Sie den Zakariasdamm. Es ist ein 96 Meter hoher Damm, der in den 60ern gebaut wurde und einen der größten Natureingriffe in der Region Møre und Romsdal repräsentiert. Heute führt eine Straße dahin. Beim Bau des Dammes blieben beispielsweise drei Höfe unter Wasser. Hinter dem Damm ist Platz für 70 Millionen Kubikmeter Wasser, welches dafür genutzt wird, um Strom zu erzeugen. Man kann auch zum Damm hinauf gehen, welcher nach wie vor einen beeindruckenden Anblick bietet.  In den Bergen finden Sie auch ein gut ausgebautes Wegenetz und 14 Hütten des Norwegischen Wandervereins DNT – darunter Reindalseter, Fieldfarehytta und Danksehytta – mit Betten und Proviant, die das Wandern in der Region zu einer Freude machen. Einige der Hütten waren wichtige Verstecke während des Zweiten Weltkrieges und können Ihnen einen Vorgeschmack auf die Geschichte der Widerstandsbewegung in der Region geben.   Es ist auch möglich, das Strom- und Lawinenzentrum zu besuchen. Hier finden Sie Ausstellungen und Informationen zu Berglawinen sowie die Überwachung von Lawinen, die in der Region passieren. Hier finden Sie auch eine 12 Meter hohe Kletterwand und die Möglichkeit sich entlang einer 20 Meter langen Rohrrutsche abzuseilen.   Tafjord – Eresfjord, 145 km, 2 Stunden 30 Minuten Im Fahrraddorf Eresfjord sind mehr als 100 farbenfrohe Fahrräder verteilt über das ganze Dorf, welches wunderschöne Natur, hohe Bergen und ein charmantes Dorfleben zu bieten hat. Hier können Sie den Tag mit einer Wanderung oder einer Jagd in den Bergen beginnen, bevor der Tag bei Sonnenuntergang mit der Angelrute in der Hand endet, entweder am Fjord oder am Fluss Eira. Wer gerne Rad fährt, findet hier eine große Auswahl an unterschiedlichen Touren sowohl auf Asphalt als auch im Gelände.  Im Sommer ist das Dorf ein guter Ausgangspunkt für Paddeltouren und ein beliebtes Gebiet für Basejumper. Der Berg Goksøyra ist der Favorit sowohl von Einheimischen als auch von Besuchern. Oben vom Gipfel können Sie senkrecht die Bergwand hinab sehen und von 1315 m. ü. M. bekommt man ein ordentliches Kribbeln im Bauch. Von hier können Sie auch bis zum Eikesdalssee sehen, und Sie haben darüber hinaus Aussicht zum Øksendalgebirge, Eresfjord, Romsdalgebirge und das Meer am Ende des Horizonts. Im Winter ist die Region ein Eldorado für Skitouristen, die gerne Skitouren im hohen Gebirge gehen.  Ågottind und Trolltind sind beides fantastische Gipfel, die Ihnen einen herrlichen Blick über das Romsdalen bieten.  Eresfjord – Eikesdal, 26 km, 30 Minuten Das wunderbare Eikesdal liegt fast wie ein verstecktes Geheimnis etwa eine halbe Autostunde von Eresfjord weiter hinein im Tal. Hier befindet sich das Eikesdalsvatnet umgeben von hohen Bergen, die bei vielen Bergliebhabern Begeisterung hervor rufen.  Eikesdal ist ein beliebtes Ziel zum Wandern im Sommer und für Skitouren im Winter. Darüber hinaus ist der Berg Katthammaren mit 1260 m. ü. M. ein bekannter Gipfel für Basejumper. Hier rauf streben Basejumper aus dem In- und Ausland bevor sie die Abkürzung durch die Luft wieder hinunter nehmen. Trotzdem ist es ein großartiges Wanderziel – auch für die, die nur Thermoskanne und Kekse im Rucksack haben. Wenn Sie am Gipfel angekommen sind, können Sie einen kleinen Umweg nach Norden machen und die letzten Höhenmeter auf 1276 m. ü. M. laufen. Hier haben Sie eine fantastische Aussicht über die Nordseite des Sees im Tal.  Erwähnenswert ist auch, dass Sie im Herzen von Eikesdalen den Mardalsfossen finden. Mit seinen 657 Metern ist er der vierthöchste freifallende Wasserfall weltweit. Der neue Weg hinauf zum Wasserfall ist sowohl für Rollstühle als auch Kinderwagen geeignet. Wenn Sie Regenbekleidung im Rucksack haben, können Sie noch ein Stück weiter als den Weg gehen – für ein wirklich erfrischendes Erlebnis.  Um das Dorf auf entspanntere Weise kennen zu lernen, kann man die MS Mardøla mieten und eine unvergessliche Bootsfahrt auf dem Eikesdalsvatnet erleben. Der Ausflug ist nur für Charter-Buchungen verfügbar, wird für Besucher maßgeschneidert und kann zwischen 1,5 und 5 Stunden dauern.  Eikesdal – Svinvik, 117 km, 1 Fähre, 2 Stunden 15 Minuten Svinvik auf Nordmøre liegt nur 15 Minuen vom Kvanne Fähranleger entfernt. Hier können Sie ein paar ruhige Tage in toller Umgebung verbringen. Sie finden hier Svinviks Arboretum mit einer reichen Sammlung an Pflanzen. Das Arboretum ist vermutlich am meisten bekannt für seine große Rhododendronsammlung. Die herrliche Blüte im Frühling ist ein außergewöhnliches Erlebnis. Schöne Spazierwege durch die exotische Sammlung machen den Garten zu einer Publikumsattraktion den ganzen Sommer. Wir empfehlen auch, die Svinvikrunde zu laufen, eine schöne Rundtour von 4,5 Kilometern, welche den alten Wegen ins Todalen folgt.     Wenn Sie ein außergewöhnliches kulinarisches Erlebnis wünschen, empfehlen wir einen Ausflug zum Svinvik Gard. Die Zutaten stammen aus der Region und man weiß vorher nie, was man serviert bekommt. Das Menü ist abhängig von der Jahreszeit und welche Zutaten verfügbar sind, an dem Tag an dem Sie kommen. Sie bekommen auf jeden Fall eine köstliche Mahlzeit zubereitet aus frischen und regionalen Zutaten.  Svinvik – Veiholmen, 144 km, 2 Fähren, 3 Stunden 10 Minuten Veiholmen ist das größte Fischerdorf südlich der Lofoten und der Weg dorthin führt über Brücken, Böschungen und vorbei an schützenden Molen und ist an sich selbst bereits eine fantastische Reise.   Heuten gibt es etwa 300 Bewohner, die das ganze Jahr über von Fischerei und Tourismus auf der Insel leben, oder auf der «Schäre», wie die Einheimischen sie selbst bezeichnen. Veiholmen ist ein beliebtes Reiseziel mit alten und neuen Gebäuden, kleinen Museen und Galterien nebeneinander. Darüber hinaus finden Sie auf Veiholmen mehrere gemütliche Gaststätten.  Wenn Sie Veiholmen vom Wasser aus erleben möchten, gibt es Kajakkurse, Sie können auch Kajaks leihen und an geführten Tages- oder Abendtouren im Sommer teilnehmen. Mit seiner Lage draußen im Meer, liegt Veiholmen durch Holmen und Schären geschützt und eignet sich damit perfekt für Meereskajak. Zwischen den Holmen befinden sich die Wellen in sicherem Abstand und es herrschen gute Bedingungen für Anfänger und Kinder. Wenn Sie sich sicher im Kajak fühlen und eine größere Herausforderung wünschen, können Sie auch etwas weiter hinaus fahren. Vielleicht möchten Sie GPS-Paddeln ausprobieren? Mit 6.000 Holmen und Schären zur Auswahl können Sie eine abgelegene Insel finden und es sich dort mit Ihrem Lunchpaket gemütlich machen.   Veiholmen – Kristiansund, 80 km, 2 Fähren, 2 Stunden 25 Minuten Nach dem Besuch auf Veiholmen empfehlen wir, die Reise in Kristiansund abzuschließen. Hier werden Sie schnell feststellen, dass Sie eine Kulturstadt besuchen. Oper, Klippfisch und das Sundbåt sind drei Dinge, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie die Reise hierhin machen. 


  • Last Updated:
  • Source: Geirangerfjord - Ålesund & Sunnmøre
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with TripAdvisor
Your Recently Viewed Pages