Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Stavanger

48 Stunden in Stavanger mit Kindern

  • Peder Klowsgate 40A, Stavanger
  • +47 51859200
  •  /  km From You
Overview
Details

Kommen Sie mit der Familie nach Stavanger? Es gibt hier viel Tolles zu unternehmen und zu entdecken. Hier folgt ein Tourenvorschlag mit Aktivitäten für ein zweitägiges Abenteuer mit der ganzen Familien.
    
Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Besuch im Arkeologisk Museum (Archäologisches Museum). Hier kann man unter anderem erfahren, wie es war, während der Wikingerzeit zu leben. In der Ausstellung „Utferd“ (dt. Wikingerzug“) lernt man nicht nur die rebellischen Krieger kennen, sondern auch sechs Frauen aus Rogaland: Gudrun, Svåva, Svankvit, Herborg, Sigerlin und Niamh. Eine Hausfrau mit seherischen Fähigkeiten, eine gut gekleidete Dame aus einer Familie mit erheblichen Kontakten und eine Frau mit einem Schmuckstück, das eine brutale Geschichte birgt.
    
 Fast einen Steinwurf entfernt befindet sich das Norsk Barnemuseum (Norwegisches Kindermuseum), das ein Eldorado für Kinder – und Erwachsene (!) - ist. Hier gibt es eine schöne Sammlung von Spielen, Autos und Puppen aus Lærdal, ein Kletter- und Spielschloss, einen Krabbeltunnel und einen Verkleidungsraum. Beliebt bei den Kleinen ist die Ausstellung Skeive dyr og smilende skjeletter (dt. Schiefe Tiere und lachende Skelette) .Statten Sie auf dem Weg vom Archäologischen Museum zur Stadtmitte gerne noch dem Stadtpark am See Breiavannet einen Besuch ab. Hier können Sie Rast machen und den Vögeln zusehen. Wenn Sie im Sommer (im Juli) hierher kommen, gibt es im Stadtpark beim Pavillon einige schöne Spiele für Kinder.
    
Weiter durch den Stadtpark folgen Sie der Klubbgaten hinunter zum Jorenholmen. Biegen Sie am Ende der Straße links ab und gehen Sie weiter bis zum Geoparken. Geoparken ist ein experimenteller und andersartiger urbaner Park, der neue Arten der Wiederverwertung ausprobiert, sowohl Wiederverwertung von Ideen, Materialien als auch von Gegenständen aus der  Erdölindustrie. Hier macht es Spaß rumzutoben!
     
Nach einem Besuch hier empfiehlt sich ein Besuch im Norsk Oljemuseum (Norwegisches Erölmuseum). Das Norsk Oljemuseum ist ein modernes und interaktives Museum, wo man erfahren kann, wie Öl und Gas von Millionen von Jahren entstanden ist. Testen Sie sich als Nordseetaucher oder sehen Sie, wie man auf einer Bohrinsel lebt und arbeitet.
    
Folgen Sie dem Weg Blå Promenade der Hafenkante entlang ganz bis zur anderen Seite des Hafenbeckens Vågen, bis Gamle Stavanger und dem Norsk Hermetikkmuseum (Norwegisches Konservenmuseum). Ein Museum ohne Gleichen, das  eine wichtige Epoche in der Geschichte Norwegens und Stavanger thematisiert. Nehmen Sie hier gerne an einer Führung teil, um am meisten bei Ihrem Besuch zu erfahren. Hier können Sie ausprobieren, Gummisardinen in eine Dose zu legen. Falls Sie an einem Tag kommen, an dem der Räucherofen angeschürt wird, können Sie bei Ihrem Besuch frisch   geräucherte Sprotten probieren. Die sind auf jeden Fall einen Besuch wert!
    
 Für diesen Tourenvorschlag empfiehlt es sich, zwei Tage einzuplanen, um alle Erlebnisse optimal genießen zu können.


  • Last Updated:
  • Source: Region Stavanger

Allgemein

Schwierigkeitsgrad
  • Einfach
Landschaft
  • Seegebiet
Jahreszeit
  • Ganzjährig

Aktivitäten im Freien

Aktivitäten
  • Strand
Radfahren
  • Radverleih
Wandern
  • Kurze Wanderungen (1-4 Stunden)

Aktivitäten

Shopping
  • Souvenirläden
Click to activate
Stavanger, Norway
The latitude and longitude
58° 57' 48" N / 5° 43' 43" E
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad