REISEWARNUNG! Wichtige Informationen über die Coronavirus-Situation in Norwegen.
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway

Southern Norway Agder LINDESNES

Leuchtturm Ryvingen

  • Ryvingen, Lindesnes
  • +47 91998337
  •  /  km From You
Overview

Der Leuchtturm Ryvingen ist Norwegens südlichster Leuchtturm. Große Teile Ryvingens sind heute ein Teil des Schärenparks. An schönen Tagen ist die Insel ein beliebtes Ausflugsziel.

Die Leuchtturmstation Ryvingen liegt auf einer Insel 7km südöstlich von Mandal. Die Insel ist, die südlichste Landmarke für den Schiffsverkehr, welcher die Südspitze Norwegens passiert. Außerdem ist der Leuchtturm Ryvingen, zusammen mit dem Leuchtturm Hatholmen und dem Leuchtfeuer Bestemor auf Sjøsanden, das Einfahrsignal für Boote zu den Häfen Mandals. 

Das erste Leuchtfeuerhaus wurde hier am 20. Oktober 1867 entzündet. In 1897 wurde der heutige Eisenturm fertiggestellt. Der Leuchtturm hatte damals die stärkste Leuchtkraft der Welt und benutzt noch heute die gleiche Linse wie damals. Die Leuchtstation beherbergte zu Hauptzeiten 30 Personen und es gab eine Schule, für die Kinder die hier aufwuchsen.

Ab 1957 wohnten die Familien der Leuchtturmwächter nicht mehr auf der Insel und die Wächter pendelten für ihre Schicht zwischen Festland und Insel, bis der Leuchtturm 2002 automatisiert wurde.

Die Gruppe Ryvingens Freunde haben am 1.11.2017 die Verantwortung für das Leuchtturmgelände und die Behausungen übernommen. Die Küstenverwaltung bedient weiterhin den Leuchtturm und das Maschinenhaus. Die meiste Zeit des Jahres kann man hier eines von 25 Betten oder 5 Zimmern im Haupthaus oder ein Haus mieten. Das Sjøbua kann für Feiern mit 35 Personen gemietet werden. Mehr Informationen gibt es auf unserer Internetseite oder auf sozialen Medien.

Informationen zum Leuchtturm, Verleih, Übernachtung und Transport gibt es auf ryvingenfyr.no und auf facebook.com/ryvingenfyr/


  • Last Updated:
  • Source: Visit Lindesnes
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with TripAdvisor
Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang