Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
The restaurant Huset in Longyearbyen at Svalbard in winter
Huset restaurant in Longyearbyen, Svalbard.
Photo: Svalbard Adventure Group
Campaign
Course
Event
Partner
Media
Meetings
Travel Trade
Ad

Die ruhigen Fjorde, die lebhafte Hauptstadt oder die karge Arktis: Welches Norwegen ist Ihnen am liebsten?

Text: Mikael Lunde

In Longyearbyen, der größten Stadt auf der Inselgruppe Spitzbergen, gibt es ein Feinschmecker-Restaurant und einen der besten Weinkeller Europas. Hört sich nach Großstadt an, nicht wahr? Nun ja, nicht ganz – der Ort liegt direkt zwischen dem norwegischen Festland und dem Nordpol, am äußersten Rand der Zivilisation. Die Betreuer im Kindergarten von Longyearbyen sind bewaffnet, um die Kleinen vor Eisbären zu schützen!

Es ist ein Ort voller spannender Kontraste. Genau wie Norwegen selbst – ein Land, das größer und vielfältiger ist, als die meisten Menschen wohl ahnen.

Fahren Sie beispielsweise nach Oslo – eine Art dynamische Metropole im Kleinformat, in der Sie definitiv für Tausende von Kilometern keinen Eisbär zu Gesicht bekommen werden. Hinter den Bergen, gut 300 Kilometer westlich, liegen die berühmten schmalen Fjorde, umgeben von schneebedeckten Gipfeln und üppig-grünen Tälern.

Fjorde, Stadt oder Arktis? Was das „wahre“ Norwegen ausmacht, hängt davon ab, wen Sie fragen. Oder fahren Sie doch einfach hin und finden Sie es selbst heraus! Mit ein bisschen Planung ist das durchaus möglich – erkunden Sie ganz Norwegen in einer einzigen Woche. Zum Beispiel mit  „Ultimate Norway“, einer historischen Fjord-, City- und Arktis-Rundreise.

Solstrand hotel & bad
Solstrand hotel & bad.
Photo: Solstrand Hotel & Bad / De historiske

Solstrand: Ruhige Perle am Fjord

„Eine große Residenz mit großen, prächtigen Fluren, komfortablen Treppen, einer großzügigen Eingangshalle mit Kamin, einem eleganten Salon, großen Zimmern mit breiten Betten und Terrassen (...), in denen alle Fenster auf den Bjørnefjorden und die glitzernde Eiswüste des Folgefonnas blicken.“

So fand der Ingenieur und Schriftsteller Ole Wilhelm Fasting 1903 das Solstrand Hotel & Bad vor – das direkt am Mündungsufer der Westfjorde liegt.

Ein Jahrzehnt zuvor war die Anlage von dem Reeder und späteren Ministerpräsidenten Norwegens, Christian Michelsen, errichtet worden. „Für die Reichen jener Zeit war es ein Rückzugsort vom städtischen Alltagsstress im nahe gelegenen Bergen“, erklärt die heutige Besitzerin, Pernille Schau-Larsen.

Heute gehört Solstrand zu De historiske (wörtlich „Die Historischen“), eine Organisation, der viele der besten Hotels und Restaurants Norwegens angeschlossen sind. Jedes von ihnen ist tief mit der Geschichte des Landes verwurzelt. Um Mitglied zu werden, müssen in Bezug auf Komfort und Küche allerhöchste Standards erfüllt werden.

De historiske bietet unterschiedliche Rundreisen an, die Sie in einem All-Inclusive-Paket miteinander kombinieren können. Das neueste Paket, „Ultimate Norway“, schließt die Fjorde, die Hauptstadt und die Arktis mit ein. Auf Wunsch können Sie dieses Angebot mit einer Verköstigung aus dem saisonalen Speiseangebot im Solstrand abrunden.

„Unser Hotel hat eine wundervolle, geschützte Lage am Fjord, mit riesigen Fenstern, durch die man die Vögel hören und das Meer riechen kann“, sagt Schau-Larsen. „Unsere Küche ist eng mit der Küstenkultur verbunden. Wir verwenden frisches Wurzelgemüse, Obst und Beeren sowie Fisch und Meeresfrüchte, je nach Saison. Gleichzeitig spüren wir hier die internationalen Impulse aus Bergen, das schon immer eine Handelsstadt war.“

Solstrand hotel & bad

Solstrand hotel & bad.
Photo: Ingar Holm

Oslo: Die kleine Metropole

Hinter den Bergen sieht die Welt schon wieder ganz anders aus. Als Kristian Gahre vor vielen Jahrzehnten das erste Mal nach Oslo kam, wurde er von einem lebhaften Hafen mit viel Verkehr und Industrie begrüßt. Aus seiner winzigen Heimatstadt, Mandal, kommend, erschien ihm die Hauptstadt riesengroß und geradezu überwältigend.

Die Hafenindustrie gibt es heute nicht mehr. Dafür finden sich umso mehr Parks, Cafés und Museen in Oslo. Doch Gahre entdeckte bald, dass „riesengroß“ auch keine treffende Beschreibung für Oslo war. Im Gegensatz zu London, New York oder Paris ist Norwegens Hauptstadt relativ klein und gemütlich. „Nachdem ich ein paar Jahre hier gewohnt hatte, merkte ich, dass genau das den Charme der Stadt ausmacht. Man kann das Zentrum von fast überall in der Stadt in weniger als einer Stunde erreichen“, erklärt er.

Camillas hus, das Hotel, in dem Gahre arbeitet, befindet sich in einer der ältesten, im Schweizer Stil gebauten Holzvillen der Stadt und liegt äußerst zentral direkt hinter dem königlichen Schloss. Seinen Namen verdankt es Camilla Collett, einer norwegischen Autorin, die einst in diesem Stadtteil lebte – zu jener Zeit wohl das erste suburbane Viertel der Stadt. „Als das Hotel 1845 erbaut wurde, befand es sich praktisch auf dem Land“, erzählt Hotelier Mario Rego.

Um die Jahrhundertwende gründete der erfolgreiche Autohändler Bertel O. Steen hier sein Geschäft. Das nebenan liegende Hotelrestaurant, Ni & Tyve (übersetzt „neunundzwanzig“, benannt nach der Hausnummer), war seine Privatresidenz – in der man bis heute die Atmosphäre eines Privathauses mit Garten spürt. Auf der Karte werden mediterrane Speisen mit nordischem Flair angeboten.

Urbane Meditation

Was Oslo so einzigartig macht, ist wohl die unmittelbare Nähe zu unberührten Naturlandschaften – und hiervon gibt es sehr, sehr viele. Die Osloer sind sehr stolz auf ihre „marka“, um die sich liebevoll kümmern. Die „marka“ – das sind die Hügel und Wälder, die sich kilometerweit in den Norden und Osten der City erstrecken. Mit der U‑Bahn vom Zentrum ist man in wenigen Minuten dort.

„Ich glaube, Oslo muss wohl die einzige Stadt der Welt sein mit einem U-Bahn-System, das die Passagiere aus der Stadt heraus befördert“, sagt Flemming Nilsen, Geschäftsführer des Luxushotels Lysebu, das mitten im Wald hinter der Skiabsprungschanze Holmenkollen liegt. Nur 10 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt befindet sich tatsächlich eine (übererdige) U-Bahnstation, wo die Städter mit ihren Skiern oder Mountainbikes ankommen.

„Im Vergleich zum Tempo, das man aus der City kennt, ist das ein krasser Gegensatz. Wer in unser Hotel kommt, soll seinen Stress und seine Probleme hinter sich lassen“, sagt Nilsen.

Neben seiner Lage und Geschichte ist Lysebu vor allem für sein preisgekröntes Restaurant und den erstklassigen Weinkeller berühmt und beliebt. Viele der Zutaten stammen aus dem eigenen Garten, und die Speisekarte passt sich der jeweiligen Jahreszeit an. „Sinnliche Erfahrungen machen viel von dem aus, worum es bei De historiske geht: die Atmosphäre, die Architektur – und das Essen.“

Impressionen aus der Arktis

Wenn Oslo die Urbanität Norwegens repräsentiert, so stellt Spitzbergen das komplette Gegenteil hiervor dar. Die Inselgruppe erstreckt sich vom 74. bis zum 81. Grad Nordbreite – oder liegt, einfacher ausgedrückt, sehr viel weiter nördlich, als die meisten Menschen je reisen werden.

Wenn Sie aus dem Flugzeug steigen, grüßt Sie eine karge, windgepeitschte Landschaft, ganz ohne Bäume oder sonstige Anzeichen von Pflanzenwuchs. Und doch ist Spitzbergen unglaublich schön. „Das erste, was man sieht, sind die schneebedeckten Berge am anderen Ufer des Fjords und eine Landschaft in Farben und Tönen, die es nirgendwo anders gibt“, schwärmt Bård Heio von der Svalbard Adventure Group.

Für ihn ist Spitzbergen zu allererst ein Ort voller Überraschungen. Die erste Überraschung ist die Tatsache, dass hier überhaupt ein Ort ist. „Viele sind verblüfft, dass Longyearbyen so eine lebhafte Gemeinde ist“, sagt Heio. Die Stadt hat über 2000 Einwohner und sogar ein Feinschmecker-Restaurant.

Dieses heißt Huset, „das Haus“. Und in Spitzbergen trifft das den Nagel auf den Kopf, denn „das Haus“ dient seit seiner Errichtung im Jahr 1951 als natürlicher Treffpunkt der Stadt.

An diesem ungewöhnlichen Ort – wo man ohne bewaffnete Begleitung nicht nach draußen gehen sollte und Temperaturen über Null schon „Sommer“ bedeuten ... an diesem ungewöhnlichen Ort lagern im Keller des Husets gut 20.000 Flaschen Wein. Es handelt sich um eine der feinsten Weinsammlungen Nordeuropas.

Und wer den Tag mit Wandern, Bootsausflügen an der Küste oder einem Besuch in der nahe gelegenen (russischen!) Bergbaustadt verbracht hat, lässt sich diesen Wein wohl ganz besonders munden!

Huset, Svalbard

Huset, Svalbard.
Photo: Svalbard Adventure Group
Spitzbergen

Spitzbergen ist eine norwegische Inselgruppe im Arktischen Ozean, auf halbem Weg zwischen dem Festland und dem Nordpol. Fast zwei Drittel der 61.000 Quadratkilometer großen Inselgruppe sind von massiven Gletschern bedeckt. Die Inseln sind größer als man glaubt. Die Fläche vom norwegischen Festland gemeinsam mit Spitzbergen ist größer als Deutschland.

Longyearbyen ist die größte Siedlung, aber es gibt noch andere, darunter die Forschungsstation Ny-Ålesund, die norwegische Mine in Sveagruva und die russische Bergbau-Gemeinde Barentsburg.

Die Inselgruppe Spitzbergen ist bekannt für ihre unglaubliche Natur und Tierwelt, die Minen und Forschungseinrichtungen sowie ihren globalen Saatguttresor. Und natürlich für den Weinkeller von Huset.

Norwegens Historische Hotels und Restaurants

City, Fjorde und Arktis auf einer Rundreise
Erleben Sie auf einer Rundreise die ruhigen Fjorde, eine lebhafte Hauptstadt und die karge Arktis.
Mehr erfahren und buchen
Hanestad Vertshus liegt 230 Kilometer von Trondheim und 260 Kilometer von Oslo entfernt. Seine Lage macht einen perfekten Ort für einen… Read more
Hanestad Vertshus
Boutique-Hotel erster Klasse mit sieben außergewöhnlichen Gästezimmern in einem Gebäude von 1845. Camillas Hus liegt in einer… Read more
Camillas Hus
Lysebu liegt schön platziert auf dem Holmenkollen, wie der königliche Hof im Märchen. Erbaut 1916 im traditionell norwegischen Stil ist… Read more
Lysebu
Brand new Svalbard Hotel consists of 17 double rooms, including 2 handicap-friendly rooms. The hotel also offers conference facilities for small… Read more
Svalbard Hotell
"Huset” is one of Longyearbyen’s most legendary buildings. During the dark season you see it lit up at the top of the valley, the… Read more
Huset
Rallarvegen: Arbeiterweg-Tour
Radeln Sie entlang des Rallarvegen und übernachten Sie in den Historischen Hotels Finse 1222 und Fretheim in Flåm.
Mehr erfahren und buchen
Finse1222 is the hotel which is located on the highest point of the Bergen Railway, 1222 meters above the sea level. Finse is only reachable by train… Read more
Finse 1222
Parallel zur Flåm-Eisenbahn (Haugastøl – Finse - Myrdal - Flåm) verläuft der Rallarvegen, eine stillgelegte, alte Arbeitsstraße. Es ist… Read more
Rallarvegen - The Navvies’ Road
Flåm ist ein kleines norwegisches Dorf mit einem großen Namen: Hier beginnt die spektakuläre Flåmbahn, der berühmte… Read more
Flåm
Umgeben von Fjord und Fjell- neben die Flåmbahn und den Sognefjord - liegt das traditionsreiche Fretheim Hotel, erbaut um das Jahr 1879. Nach… Read more
Fretheim Hotel
Ægir ist unsere eigene Brauerei, die im Jahr 2007 eröffnet wurde, und wurde bekannt als eine der besten Handwerksbrauereien Norwegens. Das… Read more
Ægir BryggeriPub
Historische Hotels
Das Kleine Hotel hat vierzehn komfortable Suiten mit maritimer Einrichtung und romabtischer Atmosphäre. Read more
Det Lille Hotel
1866 im Schweizer Chaletstil erbautes Hotel. Restaurant. Bar. In Ortsmitte von Sandane, schön gelegen. 62 Zimmer. Read more
Gloppen Hotell
Das hotel Sogndalstrand kulturhotell befindet sich in dem alten Handelszentrum Sogndalstrand, 30 Kilometer südlich von Egersund. Die… Read more
Sogndalstrand kulturhotell
Bei uns finden Sie mitten im Zentrum gemütliche Zimmer und Wohnungen mit Hotelstandard. TV und Internet auf allen Zimmern. Gute Seminarmöglichkeiten.… Read more
Vertshuset Røros - Wohnungen
Schönes, kleines Hotel in der Nähe der Universität, dem Bahnhof und nur wenige Gehminuten zum Stadtzentrum. Read more
Hotel Park
Lysebu liegt schön platziert auf dem Holmenkollen, wie der königliche Hof im Märchen. Erbaut 1916 im traditionell norwegischen Stil ist… Read more
Lysebu
Nostalgie mit hohem Komfort - für Ihren nachsten Urlaub. Read more
Svinøya Rorbuer
Grand Terminus liegt zentral in der Innenstadt gegenüber dem Bahnhof und Busbahnhof entfernt. Charmante Hotel mit einem eleganten, klassischen Stil. Read more
Grand Terminus
Høyevarde Leuchtturm ist ein exklusives und einzigartiges Kulturdenkmal. Sobald du an diesen Ort kommst, entweder mit dem Boot oder dem Auto,… Read more
Høyevarde
Mit seinen freundlichen Gastgebern, seinen historischen Gebäuden und seinem bezaubernden Garten bietet der Hoel-Hof das kleine Extra für Ereignisse… Read more
Hoel Gästehaus
Erst kürzlich haben wir unser Hotel auf 101 Zimmer mit eine gesamten Kapazität von 200 Gästen erweitertet. Wir besitzen ein eigenes Restaurant, in dem… Read more
Grand Hotel Egersund
Hotel mit allen Annehmlichkeiten, komfortable Zimmer, Restaurants, Bars, Schwimmbad, Sauna, Angebote für Kinder und Røros' beste… Read more
Røros Hotell
Nermo Hotel is a small, family run hotel dating back to 1877. At Nermo, you will find warm hospitality, friendly staff, first-class food and a… Read more
Nermo Hotell
Fru Haugans Hotel in Mosjøen is North Norway's oldest hotel - anno 1794. Located in the charming Sjøgata and along the river Vefsna. Sjøgata has the… Read more
Fru Haugans Hotel
Umgeben von Fjord und Fjell- neben die Flåmbahn und den Sognefjord - liegt das traditionsreiche Fretheim Hotel, erbaut um das Jahr 1879. Nach… Read more
Fretheim Hotel
Hotel, Tagungsräume und Gesellschaftsräume auf einer Insel im Drøbaksund, 35 Kilometer südlich von Oslo. Auf der Insel… Read more
Oscarsborg Hotel & Resort
Bergens ältestes familiengeführtes Full-Service-Hotel. Geglückte Kombination aus traditionellen Stil und moderner, preisgekrönter Ausstattung aus. Read more
Augustin Hotel
Adress: Gamle Engøvei 25, 3145 Tjøme Phone: (+47) 33 39 00 48 Throughout the year, guests can find peace and tranquillity at Engø Gård, a… Read more
Engø Gård Hotel & Restaurant
In der norwegischen Provinz Valdres liegt, unweit des Jotunheimengebirges am See Heggefjord, das Dörfchen Heggenes. Dort, in 500 Meter Höhe, umgeben… Read more
Herangtunet Boutique Hotel Norway
"Bekkjarvik Gjestgiveri" ist ein Gasthof vom Ende des 16. Jhs.  Übernachtung, Restaurant, Kneipe/ Bar, Kunstgalerie und… Read more
Bekkjarvik Gjestgiveri
In Lillesand finden Sie alles, wovon Sie träumen - und noch etwas mehr. Read more
Lillesand Hotel Norge
Rederiet Hotell - Die Gute Wahl fuer Uebernachtung, Kurs und Konferenz im Herzen von Farsund. Read more
Rederiet Hotell
Sola Strand Hotel liegt idyllisch inmitten den Dünen von einem der schönsten Sandständen Norwegens in der Nähe des Flughafen Stavanger, Sola.… Read more
Sola Strand Hotel
A small hotel in the center of Røros, right next to the church. The building dates from the 1600s and is marked by the same atmosphere as the other… Read more
Erzscheidergaarden
Refsnes Gods ist ländlich auf Jeløy gelegen, mit fantastischer Aussicht über den Oslofjord. Historische Umgebungen und moderne Räumlichkeiten, wo… Read more
Hotell Refsnes Gods
Bårdshaug Herregård is situated in quiet and peaceful surroundings in Orkanger, 42 km southwest of Trondheim. This historic manor was the home of the… Read more
Bårdshaug Herregård
Finse1222 is the hotel which is located on the highest point of the Bergen Railway, 1222 meters above the sea level. Finse is only reachable by train… Read more
Finse 1222
The hotel has a beautiful location by the lake Selbusjøen, by RV 705. Only 1 hours drive from Trondheim. Full service hotel with 58 rooms. Open all… Read more
Selbusjøen Hotell & Gjestegård
Fjord Norway's best kept secret - your home away from home. Welcome to YOUR Åmot Read more
Villa Aamot
Einer der ältesten Übernachtungsbetriebe Norwegens mit einer einzigartigen Kombination aus modernem Komfort und ehrwürdigen… Read more
Sundvolden Hotel
Schönes Hotel vom Ende des 19. Jh. im Zentrum von Balestrand. 190 Zimmer, die meisten mit Balkon und Fjordsicht. 10 Demi-Suiten im… Read more
Kviknes Hotel
Dieses Hotel zeichnet sich durch seine ruhige, sonnenreiche Lage – nicht weit von der Straße 13 entfernt – und die schöne Aussicht nach… Read more
Energihotellet
Kronen Gaard Hotell ist ein etwas anderes, gemütliches und intimes Hotel. Die Gebäude des Hotels wurde teilweise bereits vor der… Read more
Kronen Gaard Hotel
Røisheim Hotel, in the beautiful Bøverdalen Valley, consists of 14 preserved buildings, mostly from the eighteenth century. All the buildings have… Read more
Røisheim hotel
Fjærland Fjordstove Hotel ist ein kleines Hotel mit 15 Zimmern und mehrere große Wohnräume. Das Hotel befindet sich neben dem Fjord und hat… Read more
Fjærland Fjordstove Hotel
Mitten im Zentrum von Sandnes, in der Nähe des Bahnhofs und der längsten Fussgängerzone Norwegens liegt eines der interessantesten… Read more
GamlaVærket Hotell & Restaurant
In the village of Øye by the Norangsfjord you will find one of the most distinct hotels in all of Europe. It has been a place where visitors come to… Read more
Hotel Union Øye
Das Hotel Ullensvang ist ein Hotel in Familienbesitz und liegt in herrlicher Umgebung in Lofthus in Hardanger. Aussicht über gewaltige Berge, den… Read more
Hotel Ullensvang
Gefällt Ihnen gute Atmosphäre, gutes Essen und der maritime Lebensstil? Falls ja sind Knutholmen und das Fischerdorf Kalvåg genau das Richtige für… Read more
Knutholmen
Bergen Børs Hotel is located right in the heart of the city. The old stock exchange is now an exquisite hotel with a delicate classic / modern style. Read more
Bergen Børs Hotel
Store Ringheim Hotell & Restaurant is a small and unique boutique hotel situaded only 1,2 km from Voss town centre. Read more
Store Ringheim Hotell og Restaurant
Am Fredriksten Hotel können Sie preiswert in einer historischen Umgebung übernachten.   Wir bieten auch Kurs- und konferrenzeräume… Read more
Fredriksten Hotell
Have you seen the TV series "The heavy water war"? You now have the opportunity to stay in this historic villa that was used as the home of the Hydro… Read more
Rjukan Admini Hotel
Historisches Hotel mitten in Drøbak, einer kleinen Stadt am Oslofjord, 35 Kilometer südlich von Oslo.  Die meisten… Read more
Reenskaug Hotel
Are you looking for a unique place packed with activities to spend your holiday? Look no further. The innermost part of the mighty Sognefjord offers… Read more
Walaker Hotell
Hotel, Konferenzräume und Gesellschaftsräume in historischer Umgebung in der Festung Kongsvinger, 95 Kilometer vom Osloer Stadtzentrum… Read more
Festningen Hotel & Resort
Das Dalen Hotel, auch als "Märchenhotel von 1894 bekannt", ein Hotel im romantischen Stil und eines der schönsten Schweizerhotels, das man heutezutage… Read more
Dalen Hotel
Schönes Hotel im Herzen von Fjordnorwegen nur 30 km von Bergen und dem Flughafen entfernt. Hoher Standard, tolle Aussicht und einen Wellnessbereich. Read more
Solstrand Hotel & Bad
Eine Oase, wo man es sich gut gehen lassen kann. Gönnen Sie sich im Restaurant Gerichte, Lassen Sie sich von dem Duft von frisch gebackenem Brot… Read more
Haaheim Gaard
Hotel Brosundet ist der Ort für Träume, hier können Sie sich entspannen, auf einem Kissen vor dem Meer, in leicht und freundlich… Read more
Hotel Brosundet
Das Hotel liegt ganz oben an der Schlucht Stalheimskleivane mit Blick über das Nærøydal (Tal). Ein Attraktion auf der Rundreise… Read more
Stalheim Hotel
Das Utne Hotel ist eines der ältesten anhaltend betriebene Hotel Norwe-gens, das die Konzession seit 1722 besitzt. Das Haus wurde 1722 von Feldwebel… Read more
Utne Hotel
Willkommen auf Losby Gods In strategisch günstiger Lage auf einer der besten Golfanlagen Norwegens befindet sich ein Hotel- und Konferenzzentrum, das… Read more
Losby Gods
Historische Restaurants
Oslos ältestes Kulturhaus, mit persönliche Gastfreundlichkeit und verschiedensten Erlebnisse im Rahmen einer historischen und traditionellen… Read more
Gamle Logen meeting and concert venue
Private dining facilities in a lighthouse right outside the Bygdøy peninsula, where it has welcomed guests to the harbour of Oslo since 1874. Dyna Fyr… Read more
Dyna Fyr
Das älteste Restaurant in Bærum. Das Restaurant ist ein klassischer und zeitloser Ort. In unserer norwegisch inspirierten Küche stehen hauptsächlich… Read more
Værtshuset Bærums Verk
Zu unserem Sortiment gehören mehr als 30 verschiedene Champagner, 120 Weine und eine Auswahl an Whisky, Grappa, Cognac u.v.m. Read more
Altona Vinbar
Bryggen Tracteursted bietet traditionelle Gerichte basierend auf einem soliden Handwerk und eine moderne Küche inspiriert von der Bergener und… Read more
Bryggen Tracteursted
Täglich frische Backwaren und Sandwiches. Große Auswahl an Bio- und regionalen Produkten. Abends Speisen nach einem Konzept, bei dem man besonders gut… Read more
Kaffestuggu
This is a culinary gem in the Bymarka recreational area serving local food accompanied by wonderful views. Lian Restaurant was established in the… Read more
Lian Restaurant
Intimes Fischrestaurant im Herzen von Brosundet. Garantiert frische Seespeisen. Read more
Maki Brosundet
Das Restaurant Statholdergaarden gehört zu den allerbesten Restaurants Oslos. In dem Gourmetrestaurant bietet der Bocuse d’Or Gewinner Bent… Read more
Statholdergaarden
Einem historischen Restaurant im ersten Rathaus der Stadt aus dem Jahr 1641. Eins der besseren Restaurants in Oslo mit Atmosphäre und gutem Service.… Read more
Gamle Raadhus Restaurant
Elegant brasserie at Akershus Fortress with views of City Hall Square and Aker Brygge. Read more
Festningen Restaurant
Gourmet restaurant in a functionalist-style building with stunning views of the city Read more
Ekebergrestauranten
Grand Hotel wishes the cafe and bar to be both a preferred place with good small dishes and a place with great atmosphere. You can buy a cup of… Read more
Grand Cafe & Bar
Summer restaurant in a historic building considered to be one of the main works of Norwegian functionalist architecture. Here you can come straight… Read more
Ingierstrand Restaurant
Fløien Folkerestaurant aus dem Jahre 1925 ist eines der renommiertesten Restaurants in Bergen mit einem spektakulären Blick auf die Stadt. Read more
Fløien Folkerestaurant
"Huset” is one of Longyearbyen’s most legendary buildings. During the dark season you see it lit up at the top of the valley, the… Read more
Huset
Ein Restaurant mit gemütlichem Ambiente und einem kulinarischen Angebot vom Lande und vom Meer. Herrlicher Blick auf den Smedasund. Kaminbar und… Read more
Lothes Mat & Vinhus
Select
    Show Details
    Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
    Your Recently Viewed Pages

    Zurück zum Anfang

    Ad
    Ad
    Ad
    Ad