Dynamic Variation:
Offers
Choose Language
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Southern Norway Åseral

Postgirobygget - Eikerapen Roots Festival

Overview

Nach einigen Konzerten mit einem Tüllorchester und zwei DemoCDs mit 48 neuen norwegischen Liedern begann Mitte der neunziger Jahre eine Band in der Studentenumgebung in Trondheim (NTNU). Die DemoCDs hatten den Titel "Bitte schließen Sie die Tür" und "Rivd" und gingen unter den Projektnamen "Postgirobygget", weil Arne einmal einen Sommerjob in Oslo hatte und sich dieses Gebäude täglich ansah. Sie wurden sehr beliebt. Von der Studentengemeinde aus verbreiteten sie sich im ganzen Land und durch die Hände anderer, um Plattenfirmen aufzunehmen. Das Projekt sollte ein grimmiger Vorwurf aus den Studien sein und war so gut wie der Spätherbst 1995.
Während einer Woche im Dezember riefen plötzlich die vier größten norwegischen Plattenfirmen Arne an und wollten einen Termin vereinbaren. Dennoch fiel die Wahl auf Norske Gram in Trondheim, nachdem Åge Aleksandersen selbst große Anstrengungen unternommen hatte.
Das Debütalbum "Melis" erscheint sechs Monate später, im Juni 1996. Es verkauft bis zu 200.000 physische Kopien und Platte Nummer zwei muss verschoben werden, da Melis für mehr als 70 Wochen auf der VG-Liste steht.
Heute, nach 20 Jahren auf der Straße, hat die Band 9 Alben veröffentlicht, etwa 1000 Konzerte veranstaltet und jeden Sommer Radio, Power Top und Folk Singles mit den Sommerliedern konsumiert.

  • Last Updated: 06.04.2018
  • Source: Turistkontoret for Lindesnesregionen
Dates

Sa., 4. August 2018 20:00

See All
Postgirobygget - Eikerapen Roots Festival
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad