Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Southern Norway Lister Lyngdal

Lyngdal Dyrskue - Die Agrarmesse in Lyngdal.

Overview

Lyngdal Dyrskue!

Die Agrarmesse Lyngdal Dyrskue findet in jedem Herbst statt und hat eine lange Tradition in Lyngdal. Sie fand erstmals 1857 statt und bietet heutzutage ein sehr abwechslungsreiches Programm.

Heuhängen, Sensen, Oldtimer-Pkw und -Busse, Quaas Traktorgruppe, Kutschfahrten, Tierauktion, Tierausstellung, Angelwettbewerbe und vieles andere kann man hier erleben.

Verkaufsstände aller Art, Handwerk und Kunstgewerbe. Gastronomie, Unterhaltung, Konzerte und Aktivitäten für Groß und Klein.

Lange Tradition:
Die Wurzeln dieser Agrarmesse reichen bis ins Jahr 1857 zurück. 1887 erhielt sie den Status einer staatlichen Tierschau. 2007 konnten wir das 150-jährige Jubiläum feiern und mit 26.000 Besuchern einen neuen Rekord aufstellen. 2010 wurden sogar 26.500 Besucher erreicht.

Tiere:
Keine Agrarmesse ohne Tiere. Im Laufe der Jahre haben wir uns ein solides landwirtschaftliches Profil erarbeitet und starten am Freitag mit einer Tierauktion. Am Samstag zeigen wir Pferde und am Sonntag andere Tiere, darunter Fleischrinder. Kleintiere sind jeden Tag zu sehen. Es ist wichtig, dass die Kinder Tiere anschauen und anfassen können. Wir haben Stallplätze für 150 Tiere. Diese Plätze werden während der Messe mehrfach bestückt.

Aussteller:
Auch Aussteller gehören natürlich dazu. Zur Messe kommen mehrere hundert Aussteller verschiedenster Art. Wir legen Wert auf einen breiten Branchenmix, damit sich der Besuch für das Publikum ebenso lohnt wie für die Aussteller. In der neugebauten, 600 Quadratmeter großen Ausstellungshalle gibt es Besuchertoiletten und Duschen für die Aussteller.

Alte Maschinen:
In den letzten Jahren ist das Interesse für alte Landwirtschaftsmaschinen gewachsen. In Scheunen und Schuppen, ja sogar auf Müllhalden tauchten Maschinen auf, von denen man nicht geglaubt hätte, dass sie jemals wieder laufen könnten, die aber in liebevoller Handarbeit restauriert und instand gesetzt wurden. Auf der Dyrskuet-Messe zeigen wir viele solche Maschinen. Hundert Jahre alte Dieselmotoren treiben Dreschmaschinen und Sägen an und knattern und qualmen dabei wie vor Generationen.

Handwerk und Kunstgewerbe:
Die Lyngdal Dyrskue ist nicht nur die größte Agrarmesse in Südnorwegen, sie hat auch die größte Ausstellung von Handwerk und Kunstgewerbe. Unter anderem wird eine 1.000 Quadratmeter große Zelthalle von diesen Ausstellern genutzt. Alles ist hier zu sehen, von Holzschnitzereien bis zu Aquarellbildern und Webprodukten.

Gastronomie:
Wenn über 25.000 Besucher stundenlang über das Gelände schlendern, wird der eine oder andere auch hungrig. Also gibt es natürlich etwas zu essen. Wir haben Südnorwegens größte Cafeteria mit über 300 Plätzen. Außerdem gibt es große Grills auf dem Gelände, sodass man sich schnell mal stärken kann.

Programm:
Wie immer bieten wir ein umfangreiches Programm mit bekannten Künstlern aus dem In- und Ausland. Das aktualisierte Programm finden Sie unter www.dyrskuet.com.

Wohnmobile:
Besucher mit Wohnmobil können den Parkplatz an der Kirche benutzen.

Lyngdal:
Lyngdal liegt zentral in Vest-Agder und ist der größte Einkaufsort in diesem Bezirk. Das Messegelände befindet sich auf der Landzunge Prestneset nahe der E 39.

  • Last Updated: 21.11.2017
  • Source: Lister Reiseliv
Dates

Fr., 7. September 2018 12:00

Sa., 8. September 2018 9:00

So., 9. September 2018 10:00

See All
Lyngdal Dyrskue - Die Agrarmesse in Lyngdal.
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad