Dynamic Variation:
Choose Language
Search
Gudbrandsdalen Gudbrandsdalen
Credits
Gudbrandsdalen.
Photo: Ian Brodie
Campaign
Partner

Wallfahrt zum Peer Gynt Festival

"Peer Gynt" und der Pilgergedanke haben vieles gemeinsam, da sie persönliche Reflexion und persönliches Wachstum fördern.

Der Pilgerweg durch das Gudbrandsdalen Tal führt durch das Reich des Peer Gynt. Der Weg war im Mittelalter die Hauptstraße zwischen Oslo und Nidaros (Trondheim) und ist die längste Pilgerroute in Norwegen. Wandern Sie durch die kleinen Städte und die abwechslungsreiche Kulturlandschaft Norwegens  und folgen Sie den Spuren von Tausenden von Pilgern und vielen Künstler, die durch dieses Tal seit Jahrzehnten inspiriert wurden sind.

Gålåvatnet

Gålåvatnet

Eine Pilgerfahrt

"Dem Weg folgen, auf der Suche nach dem tiefen inneren Verständnis. Ein Neubeginn, die Reise, das Zielende. Das sind die Elemente einer Pilgerfahrt."

Eine Pilgerfahrt ist eine Reise mit einem fernen heiligen Ziel; was ein heiliger Ort oder ein  persönliches, spirituelles Anliegen sein kann. Wandern auf dem Weg zwischen Oslo und Trondheim bietet die Möglichkeit für eine erfüllte Pilgerfahrt.

Das Ziel ist Trondheim und der Nidarosdom, wo der norwegische König Olav Haraldsson II begraben liegt. Als er im Jahre 1030 n.Chr. getötet wurde, geschahen unglaubliche Wunder sowohl an dem Ort des Mordes als auch später an seinem Grab und an dem Leichnam selbst.

Seitdem er als Heiliger gekrönt und der Nidarosdom auf seiner Grabstätte erbaut wurde, reisen Pilger zu diesem Ort.

Auf dem Weg nach Trondheim führt der Pilgerweg durch weite Felder und mythischen Berge, vorbei an Wasserfällen und stillen Seen. Die stille, aber überwältigenden Natur ist  Frieden für Körper und Geist. Wandern Sie in einerLandschaft, die eine der größten Geschichten Norwegens inspiriert hat - "Peer Gynt".

"Auf der Reise durch die Natur, durch das landschaftliche Kulturerbe, durch die Geschichte, durch die Gedanken über Existenz und unsere eigene Geschichte."

Peer Gynt und das eigene "Ich"

Henrik Ibsens "Peer Gynt" wurde von der majestätischen Natur der Gudbrandsdalen Tals und den regionalen Geschichten über Peer Gynt inspiriert.

Peer Gynt ist ein Lügner, ein Fantast und ein Träumer. Er will der Kaiser der Welt werden und was immer er sagt und erlebt um sein Ziel zu erreichen, niemand kann sich ihm in den Weg stellen.

Als Peer älter wird und von seinen Weltreisen zurückkehrt, wird er aufgefordert, sein Leben zu reflektieren- Was hat er erreicht? Was war richtig und was war falsch? Was hat er aus seinem Leben gemacht? Wer ist er?

Das Theaterstück "Peer Gynt" am See Gålåvatnet lädt zu einem visuellen Schauspiel mit professionellen Künstlern, dem Blick auf die Freilichtbühne und zur persönlichen Reflexion. Inspiriert von der Musik Edvard Griegs und dem Peer Gynt Bergweg, geht es darum die größte Frage im Leben zu beantworten: Wer bin ich?

Der moderne Pilgergedanke

Die Fragen über das Einzelne und unsere Gesellschaft sind die zentralen Gedanken der modernen Pilgerfahrt. Pilgern heisst Loslassen, Ausbrechen. Alle Entscheidungen, die wir als Individium und in der Gesellschaft fällen, bedeuten, aus etwas herausbrechen, loslassen ebenso wie das Wandern zu etwas Neuem und Unbekannten.

In unserer postmodernen Gesellschaft, mit ihrem Fokus auf Technologie und Materialismus, erkennen die Menschen immer mehr, dass es viel wichtiger ist, die eigenen Wurzeln und die eigene wahre Identität zu entdecken. Dies ist auch die heutige Definition von modernem Luxus - nicht Geld und Materialismus sind der westlichen Kultur wichtig sondern die Verbundenheit zur Natur, die Zeit zum Nachdenken und zum ursprünglichen Dasein.

Gålåvatnet

Gålåvatnet

Gålåvatnet

Eine Theaterproduktion zum Nachdenken

Peer Gynt in Gålå bietet die Möglichkeit, das weltberühmte Stück in seiner authentischsten Form, nämlich am Geburtsort von Peer Gynt zu erleben. Naturnah, im Freien, werden Sie in das komplexe Leben eines Träumers gezogen. Im Wettstreit mit der Idee des eigenen "Ichs" ebnet dieser den Weg für neues Nachdenken im eigenen Leben.

Während der Sommermonate gibt es auch geführte Pilgerwanderungen zwischen Ringebu und Vinstra, welche mit der Theaterproduktion "Peer Gynt" am See Gålåvatnet kombinierbar sind

Kvamsfjellet
Credits
Kvamsfjellet.
Photo: Bård Gundersen

Moderner Luxus mit Peer Gynt

Der Begriff Luxus ist im Wandel, vom materialistischen Gut zu etwas ganz anderem.
Credits
Kvamsfjellet.
Photo: Bård Gundersen
Gålåvatnet
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen

Mehr über das Peer Gynt Festival

Mehr über das Peer Gynt Festivalprogramm und wie Sie Ihre Reise planen.
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen
Gålåvatnet
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen

Mehr über Peer Gynt

Erfahren Sie mehr über Ibsens "Peer Gynt" und den historischen Per Gynt aus Gudbrandsdalen Tal.
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen
Peer Gynt vegen
Credits
Peer Gynt vegen.
Photo: Ian Brodie

Reisen mit Peer Gynt

Finden Sie Ihren Weg zum Peer Gynt Festival sowie Ausflüge, um Ihr Festivalerlebnis zu bereichern.
Credits
Peer Gynt vegen.
Photo: Ian Brodie
Gålåvatnet
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen

Kontaktieren das Peer Gynt Festival

Informationen zur ganzjährigen Kontaktaufnahme mit dem Peer Gynt Festival.
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen