Dynamic Variation:
Choose Language
Search
Gålåvatnet Gålåvatnet
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Arne Hernæs
Campaign
Partner

Norwegens Kultur und Natur mit Ibsen, Grieg und Munch

Das Volksmärchen Peer Gynt begeisterte den Schriftsteller, den Komponisten und den Maler, und sie vermitteln Ihnen einen Eindruck von Norwegen.
Gålåvatnet

Gegen Ende des 19. Jh. blühte in Norwegen das Interesse an der landeseigenen Kunst und Kultur wieder auf. Künstler bereisten Norwegens Berge und Fjorde auf der Suche nach der Schönheit und der Geschichte der Nation. Die drei großen Meister der Kunst, Henrik Ibsen, Edvard Grieg und Edvard Munch waren da keine Ausnahme.

Henrik Ibsen schuf das dramatische Gedicht "Peer Gynt" nach einer für ihn faszinierenden Reise durch das Gudbrandsdalen Tal. Später bat er Edvard Grieg, die musikalische Untermalung des Dramas zu komponieren, das von derselben norwegischen Volkssage angeregt worden war. Edvard Munch, inspiriert von Ibsens Drama, setzte viele Augenblicke des Theaterstücks in seinen Gemälden um. Auf der Reise von Oslo nach Bergen entdecken Sie Norwegens Kultur und Natur mit Ibsen, Grieg und Munch. Lassen auch Sie sich von Peer Gynt verzaubern.

Tag 1 – Ankunft in Oslo und Norwegens Kultur erwartet Sie

Das Ibsen-Museum befindet sich in Henrik Ibsens Haus, in dem er die letzten 11 Jahre seines Lebens verbrachte. Auf einer Führung lernen Sie den jungen und alten Henrik Ibsen kennen, und Sie erfahren mehr über seine packende Reise durch das Gudbrandsdalen Tal. Am Schluss der Führung folgen Sie den Fußstapfen Ibsens in den alten Gängen. Für weitere Informationen wenden Sie sich an das Ibsen-Museum in Oslo (Englisch).

Ibsens Theaterstück "Peer Gynt" motivierte Edvard Munch, Augenblicke des Dramas in seinen Kunstwerken umzusetzen. Die Gemälde des Edvard Munch-Museums zeigen, wie Edvard Munch die Augenblicke unverwechselbar einfing. Weitere Informationen erteilt das Ibsen-Museum (Englisch).

Nach einem Kulturtag in der norwegischen Hauptstadt fahren Sie in Richtung Norden weiter nach Lillehammer. Im Anschluss an eine zweistündige Fahrt von Oslo aus erreichen Sie Lillehammer: das Tor zum Gudbrandsdalen Tal.

  • Unterkunftsempfehlung in Lillehammer - Mølla Hotell: Als Henrik Ibsen 1862 durch Lillehammer reiste, expandierte die Stadt. Neben dem Fluss Mesna im Stadtzentrum wurde eine historische Mühle in ein Hotel umgebaut. Mølla Hotell hat ein Restaurant und die einzige Dachterrassen-Bar in der Stadt. Mølla Hotell offeriert Ihnen ein Pauschalangebot mit Unterkunft: Tickets für "Peer Gynt" in Gålå, Abendessen in Anitras Restaurant beim Theater, ein nächtlicher Imbiss im Hotel sowie Hin- und Rückfahrt zum Theater. Für Preise und Reservierung kontaktieren Sie das Mølla Hotell direkt (Englisch).
Ibsen museum

Ibsen museum, Oslo

Tag 2 – Historisches Freiluftmuseum – Maihaugen

Verspüren Sie, was Henrik Ibsen auf seiner faszinierenden Reise durch das Gudbrandsdalen Tal 1862 erlebte. Nehmen Sie an einer Führung durch eines der größten Freiluftmuseen Europas teil und sehen Sie den Speicher, in dem der historische Peer Gynt einmal lebte. Guides und Schauspieler versetzen Sie zurück ins 19. Jh. zurück, um Gebäude und Kultur zu erleben, die Ibsen, Grieg und Munch beflügelten. Für weitere Infos wenden Sie sich an Maihaugen (Englisch). Gruppen mussen die Führung im Voraus buchen.

Setzen Sie Ihre Reise in den Norden von Lillehammer und hinauf in das Gudbrandsdalen Tal, den Geburtsort von Peer Gynt, fort.

  • Unterkunftsempfehlung im Gudbrandsdalen Tal - Rondablikk Høyfjellshotell: Inmitten des Reichs von Peer Gynt mit Blick über das Zuhause des Trollenkönigs im Rondane Nationalpark liegt das Berghotel Rondablikk Høyfjellshotell mit Swimmingpool und Sauna sowie Gästezimmern, die einen hohen Standard aufweisen. In 200 m Entfernung findet das Bergkonzert während des Peer Gynt-Festivals statt. Das Hotel offeriert ein Pauschalangebot mit Unterkunft: Tickets für "Peer Gynt" in Gålå, Abendessen, ein nächtlicher Imbiss sowie Hin- und Rückfahrt zum Theater. Für das Bergkonzert kann man ebenfalls Tickets kaufen. Kontaktieren Sie Rondablikk Høyfjellshotel für Aktivitäten, Preise und Reservierung.
Maihaugen

Maihaugen, Lillehammer

Tag 3 – Das wahre Peer Gynt-Erlebnis

Henrik Ibsens Drama "Peer Gynt" ist ein literarisches Meisterwerk. Die Theaterinszenierung von "Peer Gynt" in Gålå findet auf einer Freiluftbühne statt, deren Bühnenbild die Natur ist. Das Drama wird an seinem Geburtsort aufgeführt, wo Ibsen zum ersten Mal die Erzählungen hörte, die ihm den Stoff für sein Gedicht lieferten. So sehen und erleben Sie das weltberühmte Theaterstück "Peer Gynt" hautnah.

Die Theaterinszenierung ist für ein internationales Publikum konzipiert. Es gibt Broschüren mit Zusammenfassungen, Einführungen und Audioguides in Englisch und Deutsch.

Tag 4 – Reise nach Bergen

Bergen erreichen Sie über Otta. Auf dem Weg dorthin reisen Sie über das Sognefjord, und die UNESCO Weltkulturstätte Nærøyfjord. Verlängern Sie Ihren Aufenthalt um einen Tag oder beginnen Sie die Weiterreise nach Bergen (berechnen Sie etwa 8 Stunden von Vinstra aus Bergen mit auto).

In Troldhaugen in Bergen können Sie die Villa und die Hütte des Komponisten Edvard Grieg besuchen. Während des Peer Gynt-Festivals lädt das Edvard Grieg-Museum Sie im Troldsalen, dem Konzertsaal für Kammermusik, zu einem Mittagskonzert ein. Griegs berühmten lyrischen Stücke sowie seine Komposition norwegischer Volkslieder gehören zum Repertoire. Weitere Informationen erteilt das Edvard Grieg-Museum (Englisch)

Heimreise vom Bergen Airport oder Weiterreise durch Norwegen.

Nærøyfjorden

Nærøyfjorden
Gålåvatnet
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen

Mehr über das Peer Gynt Festival

Mehr über das Peer Gynt Festivalprogramm und wie Sie Ihre Reise planen.
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen
Gålåvatnet
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen

Mehr über Peer Gynt

Erfahren Sie mehr über Ibsens "Peer Gynt" und den historischen Per Gynt aus Gudbrandsdalen Tal.
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen
Peer Gynt vegen
Credits
Peer Gynt vegen.
Photo: Ian Brodie

Reisen mit Peer Gynt

Finden Sie Ihren Weg zum Peer Gynt Festival sowie Ausflüge, um Ihr Festivalerlebnis zu bereichern.
Credits
Peer Gynt vegen.
Photo: Ian Brodie
Gålåvatnet
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen

Kontaktieren das Peer Gynt Festival

Informationen zur ganzjährigen Kontaktaufnahme mit dem Peer Gynt Festival.
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen