Dynamic Variation:
Choose Language
Search
Maihaugen Maihaugen
Credits
Maihaugen.
Photo: Jørgen Skaug
Campaign
Partner

Eine kulturelle Rundreise zum Peer Gynt Festival

Von Oslo aus reisen Sie zum Peer Gynt Festival und gleichzeitig erfahren Sie, was Norwegen symbolisiert: Traditionen, Kunst und Natur.

Ankunft in der kulturellen Hauptstadt

Oslo lädt Sie zum Besuch eines der größten europäischen Freiluftmuseen ein: Das Norwegische Freilichtmuseum zählt über 150 traditionelle und historische Gebäude aus ganz Norwegen. Das Museum wird durch seine Guides und Schauspieler zum Leben erweckt und Sie erleben, wie die Norweger im Laufe der Jahrhunderte lebten.

Auf Ihrer Fahrt zum Peer Gynt Festival sollten Sie auch einen Abstecher beim Ibsen-Museum in Oslo einplanen. Das Ibsen-Museum ist im Haus von Henrik Ibsen untergebracht, in dem er die letzten 11 Jahres seines Lebens verbrachte.

Oslos Nationalgalerie beherbergt großartige Ausstellungen diverser historischer Maler Norwegens. So lernen Sie den wahren norwegischen Volksgeist kennen.

Die unzähligen Sehenswürdigkeiten Oslos können Sie vor Antritt Ihrer Weiterreise besuchen. Finden Sie heraus, was man in Oslo sehen und unternehmen kann.

Traditionelle Volkskultur in Valdres

Das Jørn Hilme-Festival in Valdres, das in der letzten Juliwoche stattfindet, lädt zu einem Besuch ein. Das Festival der Volksmusik hat ein breit gefächertes Programm mit Kursen, Konzerten, traditionellen Wettbewerben und vielem mehr. Wenn Sie Norwegens traditionelle Volkskultur hautnah miterleben wollen, dann ist ein Besuch in Valdres und beim Jørn Hilme-Festival (Englisch) ein Muss.

Auch wenn Sie nach dem Ende des Jørn Hilme-Festivals zum Peer Gynt Festival weiterreisen möchten, hat Valdres dennoch viel zu bieten. Valdres hat insgesamt sechs Stabkirchen, mehrere kulturgeschichtliche Museen und bietet Ihnen zudem lokale kulinarische Genüsse. Bei der Reise durch Valdres können Sie entlang der Valdresflye-Landschaftsroute fahren, eine 49 km lange Bergstraße nach Jotunheimen.

Oslo- Traditional Violin Player

Norsk Folkemuseum, Oslo
Besseggen, Jotunheimen National Park

Besseggen, Jotunheimen National Park

Unterwegs durch das Jotunheimen-Gebirge

Die norwegischen Gebirge sind nicht nur aufgrund der überwältigenden Naturlandschaft mit den steil abfallenden Hängen bekannt, sondern auch wegen den Erzählungen über Berggeister und weibliche verführerische Fabelwesen. Auf Ihrer Fahrt zum Peer Gynt-Festival erwarten Sie einige der bekanntesten Berge Norwegens.

Von Valdres ist es nur ein Katzensprung nach Beitostølen, ein guter Ausgangspunkt zum Bergsteigen im Jotunheimen-Gebirge.

Von Beitostølen aus können Sie auf dem Besseggen wandern – eine der bekanntesten Gebirgswanderungen in der Region. Das Fremdenverkehrsamt in Valdres informiert Sie gern über Gebirgswanderungen oder Bergführungen.

Edvard Griegs Wurzeln in Vågå

Stabkirchen sind ein wichtiger Bestandteil der norwegischen Kulturgeschichte. Machen Sie auf dem Weg zum Peer Gynt-Festival einen Halt in Vågå und besichtigen Sie die Stabkirche von Vågå.

Neben der Stabkirche von Vågå steht das Pfarrhaus, in dem die Großeltern von Edvard Munch lebten und die er dort besuchte. Wenden Sie sich an das Touristinformation in Vågå, um mehr über Edvard Munch und sein künstlerisches Leben zu erfahren.

Über Edvard Munch besteht eine Verbindung zu Henrik Ibsen, denn sein Theaterstück "Peer Gynt" inspirierte ihn in mehreren seiner berühmten Gemälde. 

Jedes Jahr findet gegen Ende Juli ein Bauernfestival in Vågå und Lom statt (Englisch). Sollten Sie zu dieser Zeit in der Region sein, lohnt es sich, im Veranstaltungsprogramm nach Konzerten, Ausstellungen und lokalen Gaumenfreuden zu suchen.

Das Peer Gynt Festival

Das Peer Gynt Festival bietet ein breit gefächertes Programm mit einzigartigen Konzerten, Kunstausstellungen und organisierten Ausflügen ins Gebirge. Die Hauptveranstaltung des Festivals bildet das bekannte Theaterstück "Peer Gynt" in Gålå.

Ziel der Inszenierung am See Gålåvatnet ist die Vorführung der wahren Erzählung über Peer Gynt. In den Bergen, wo Peer Gynt einst lebte, erleben Sie auf der einmaligen Freiluftbühne norwegische Kultur, Musik und Natur.

Die musikalische Begleitung wird durch Edvards Grieg "Peer Gynt-Suite" untermalt. Beim genauen Hinsehen werden Sie feststellen, dass einige Bühnenbilder auf Gemälde von Edvard Munch zurückgehen.

Sie lernen die drei großen Meister norwegischer Kultur – Ibsen, Grieg und Munch – an einem Abend am See Gålåvatnet kennen.

Gålåvatnet
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen

Mehr über das Peer Gynt Festival

Mehr über das Peer Gynt Festivalprogramm und wie Sie Ihre Reise planen.
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen
Gålåvatnet
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen

Mehr über Peer Gynt

Erfahren Sie mehr über Ibsens "Peer Gynt" und den historischen Per Gynt aus Gudbrandsdalen Tal.
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen
Peer Gynt vegen
Credits
Peer Gynt vegen.
Photo: Ian Brodie

Reisen mit Peer Gynt

Finden Sie Ihren Weg zum Peer Gynt Festival sowie Ausflüge, um Ihr Festivalerlebnis zu bereichern.
Credits
Peer Gynt vegen.
Photo: Ian Brodie
Gålåvatnet
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen

Kontaktieren das Peer Gynt Festival

Informationen zur ganzjährigen Kontaktaufnahme mit dem Peer Gynt Festival.
Credits
Gålåvatnet.
Photo: Bård Gundersen