Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway

5 Stadtwanderungen mit herrlicher Aussicht

ÜBER ASPHALT, STOCK UND STEIN
Norwegens größte Städte bieten alle Vorteile aus zwei Welten – Stadtleben und unberührte Natur. Holen Sie das Beste aus Ihrem Urlaub mit diesen malerischen Wanderungen.
A man and a woman enjoying the view at Mount Fløyen in Bergen
Fløyen, Bergen.
Photo: Sverre Hjørnevik / fjordnorway.com / Visit Norway
Ad

    Norwegens größte Städte strotzen vor Energie und trendigen Vierteln, Restaurants und Cafés sowie einer lebendigen Mode- und Kunstszene. Sie müssen nicht einmal weit gehen, um die markanten Kontraste zu entdecken.

    Die Städte sind auch Heimat für eine Fülle von steilen Hügellandschaften und beliebten Wanderwegen mit tollen Aussichtspunkten, die für jeden geeignet sind. Die Kombination aus urbanen Aktivitäten und Naturerlebnissen gehört für Norweger jeden Alters zum Alltag, es ist ihre Art zu leben.

    Tun Sie es den Norwegern gleich und erkunden Sie die Städte beim Wandern über Stock und Stein – und über Asphalt. Hier sind fünf einfache Bergwanderungen in den beliebtesten Städten (auf visitnorway.com) – empfohlen von den jeweiligen lokalen Tourismusbüros.

  • Oslo: Wanderung auf den Vettakollen

  • Länge: ca. 1,2 Kilometer pro Strecke
    Schwierigkeitsgrad: einfach
    Höchster Punkt: 419 Meter

    Gönnen Sie sich einen Ausflug und lassen Sie das Stadtleben kurz hinter sich, Sie brauchen dafür nur wenige Minuten. Denn der Aussichtspunkt Vettakollen liegt nur 1,2 Kilometer von der U-Bahnstation entfernt und ist eine der am besten zugänglichen Wanderungen.

    Folgen Sie dem Weg in Oslos „Hinterhof“, dem Nordmarka-Wald und Sie werden mit einem Panoramablick auf die Hauptstadt belohnt.

  • Bergen: Wanderung auf dem Berg Fløyen

  • Länge: ca. 5 Kilometer
    Schwierigkeitsgrad: mittel
    Höchster Punkt: 400 Meter

    Es gibt wohl kaum eine Stadt mit so großartigen Aussichtspunkten und gleichzeitig so leicht zugägnlichen Wegen wie Bergen. Die steilen Berge und idyllischen Fjorde sprechen für sich. Wandern Sie in der Natur und erleben Sie das pulsierende Innenstadtleben an ein und demselben Tag.

    Visit Bergen, das lokale Tourismusbüro, schlägt eine geführte Tour auf dem Berg Fløyen vor, einem Gipfel 400 Meter über dem Meeresspiegel. Steigen Sie in die Fløibahn und nehmen Sie an einer der täglichen Wanderungen auf dem Berg teil. Die Tour führt über markierte Wanderwege und durch unberührte Natur und lässt einen die malerische Stadt aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.

  • Tromsø: Wanderung auf den Fløya

  • Länge: verschieden, je nach Route
    Schwierigkeitsgrad: einfach
    Höchster Punkt: 671 Meter

    Ob Sie es glauben oder nicht, aber das Bild unten von Fløya in Tromsø wurde nachts aufgenommen. Der Berg ist vor allem bei Besuchern beliebt, die sich im Sommer von der Mitternachtssonne überzeugen wollen.

    „Die Aussicht vom Fløya ist beeindruckend. Man sieht jeden Teil von Tromsø und den umliegenden Inseln. Dies ist auch der beste Ort, um die Mitternachtssonne zu erleben“, sagt Anne Marit Vik von Visit Tromsø.

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, um nach oben zu gelangen. Man kann mit der Seilbahn nach Storsteinen fahren und dann weiter zum Gipfel wandern. Oder man erklimmt die 324 Stufen der „Sherpa-Treppe“, die in der Nähe der Talstation auf Tromsøs Festland beginnt.

    Erfahren Sie mehr über diese Wanderung auf der offiziellen Website von Nordnorwegen.

    Tromsø
    Tromsø.
    Photo: Knut Hansvold / www.nordnorge.com / Tromsø
  • Die Region Stavanger: Wanderung nach Dalsnuten

  • Länge: ca. 2 Stunden wandern
    Schwierigkeitsgrad: einfach
    Höchster Punkt: 324 Meter

    Entdecken Sie einige der unterschätzten Aussichtspunkte der Region Stavanger. Dieser Teil von Norwegen ist bekannt für Attraktionen wie Preikestolen (die Felskanzel) und Kjeragbolten, aber die abwechslungsreiche Landschaft dieser Gegend bietet auch noch Alternativen.

    Der Aussichtspunkt Dalsnuten in Sandnes ist eine gute Wahl für jene, die auf der Suche nach einer leichten Wanderung in der Nähe von Stavanger sind.

    Die Route umfasst alles von markierten Wegen und steilen Hügeln bis zu kleinen Seen, in denen man schwimmen kann. Vergessen Sie nicht, ein „Matpakke” (Lunchpaket) mitzubringen. Nichts geht über einen Snack nach einer erfolgreichen Wanderung.

    Trondheim: Wanderung nach Sturheit

    Länge: ca. 5 Kilometer pro Strecke
    Schwierigkeitsgrad: einfach
    Höchster Punkt: 565 Meter

    Planen Sie eine Reise nach Trondheim? Neben Einkaufsstraßen und trendigen Restaurants gibt es in der drittgrößten Stadt Norwegens malerische Erholungsgebiete, die sich ideal zum Wandern eignen. Storheia, der höchste Punkt von Trondheim, ist auch unter Einheimischen beliebt.

    Die Wanderung ist für jedermann geeignet, und wenn Sie es nach oben schaffen, werden Sie mit einem atemberaubenden Blick auf den Trondheimsfjord und die Halbinsel Fosen belohnt.

    Erfahren Sie mehr über die Wanderung auf UT.no.

    Storheia, Trondheim
    Storheia, Trondheim.
    Photo: Martin Ystenes
STADTWANDERUNGEN MIT HERRLICHER AUSSICHT
Dalsnuten - 324 m ü.N.N. Schöne Wanderung in leichtem Gelände mit tollem Ausblick über Stavanger, Sandnes, Jæren und Ryfylke. Parkplatz am Start. 2-3… Read more
Dalsnuten
The view from Fløya is incredible. You can spot all of Tromsø and the islands surrounding the city. Read more
Fløya
Vettakollen is a peak between Holmenkollen and Sognsvann that offers some of the best views you can get overlooking Oslo, the fjord and Holmenkollen.… Read more
Hike to Vettakollen
Zweistündige geführte Tour auf Fløyen mit herrlichem Blick auf Bergen! Read more
Hiking Mount Fløyen
The hike to Mount Storheia is suitable for all levels, and when you make it to the top, you are rewarded with incredible views of the Trondheimsfjord… Read more
Storheia
8 WALDSPAZIERGÄNGE IN NORWEGEN
Legen Sie gutes Schuhwerk an, packen Sie Proviant in Ihren Rucksack wandern Sie in eine ruhige, leise Gegend, in der der man nur den eigenen Herzschlag hört. Dies sind die…
Mehr erfahren
Goliaten, Finnemarka
Easily accessible in Finnemarka
Finnemarka north of Drammen has great forest terrain and many cabins.
Easily accessible in Finnemarka
The Krokskogen forest stretches to the east and north from highway E16 through Bærum, over Sollihøgda, and all the way up toward Jevnaker. Read more
Easy weekend hike in Krokskogen forest
Dividalen in Troms county is a good starting point for hiking trips. Read more
Get that wilderness feeling in Dividalen
The World War II refugee route Spiker’n was never discovered by the Germans and was used until the end of the war. Read more
Hike along the Refugee Route
Hiking over to the Swedish parts of Femundsmarka offers you a rich wilderness experience in lush wooded terrain. Read more
Swedish fling in Femundsmarka
The more than 100-year-old Mjåvasshytta cabin in Austheiene is beautifully situated on a small hill overlooking Mjåvatnet Lake. Read more
The Nesvatn Triangle
Romeriksåsen
The Train to Romeriksåsen
One of the most easily accessible forest areas in Norway is located just outside Oslo, not least because the train passes right by it.
The Train to Romeriksåsen
Take a trip to the wild and beautiful Vassfaret mountain valley and experience an outdoor excursion that ties together wilderness, history, and the… Read more
The Triangle at Vassfaret
Machen Sie einen Ausflug in das wilde und schöne Bergtal Vassfaret und erleben Sie einen Outdoor-Ausflug, der Wildnis, Geschichte und den norwegischen… Read more
Das Vassfaret-Dreieck
Goliaten, Finnemarka
Finnemarka ist leicht zu erreichen
Finnemarka nördlich von Drammen hat ein großes Waldgebiet und viele Hütten.
Finnemarka ist leicht zu erreichen
Romeriksåsen
Mit dem Zug nach Romeriksåsen
Eines der am leichtesten zugänglichen Waldgebiete Norwegens liegt etwas außerhalb von Oslo. Der Zug fährt dort direkt hin.
Mit dem Zug nach Romeriksåsen
Der Wald Krokskogen erstreckt sich östlich und nördlich von der Autobahn E16 über Bærum, über Sollihøgda und bis nach Jevnaker. Read more
Gemütliche Wochenend-Wanderung im Wald Krokskogen
Der Weg Spiker'n stammt aus dem Zweiten Weltkrieg. Er wurde nie entdeckt und bis Kriegsende als Flüchtlingsroute genutzt. Read more
Wanderroute aus dem Zweiten Weltkrieg
Die mehr als 100 Jahre alte Hütte Mjåvasshytta in Austheiene liegt wunderschön auf einem kleinen Hügel mit Blick auf den See. Read more
Das Nesvatn-Dreieck
Die Wanderung zu den schwedischen Teilen der Femundsmarka bietet Ihnen ein vielfältiges Wildniserlebnis in üppigem, bewaldetem Gelände. Read more
Femundsmarka: nach Schweden wandern
Dividalen in Troms ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen. Read more
Die Wildnis in Dividalen erkunden
Click to activate
Select
    Show Details
    Click to activate
    Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS

    Tipps bevor Sie sich in die Natur wagen

    Lassen Sie sich inspirieren

    Gehen Sie auf Wanderung

    Warum bis zum Urlaub warten, um zu entdecken, was Sie gerne machen möchten? Filtern Sie Ihre Suche und finden Sie noch weitere malerische Wanderungen in Norwegen.

    ×
    Your Recently Viewed Pages

    Zurück zum Anfang

    Ad
    Ad
    Ad
    Ad