Dynamic Variation:
Norway Now
Choose Language
Norway Now
This social element is not currently supported on the China site. This warning will not show on the front end.
Search
Beitostølen Beitostølen
Credits
Beitostølen.
Photo: Terje Rakke / Nordic Life AS - Visitnorway.com
Campaign
Partner

Fotografieren und nur Erinnerungen mitnehmen

Norwegen ist ein Land von überwältigender Schönheit – mit dramatischen Wasserfällen, kristallklaren Fjorden, majestätischen Bergen und spektakulären Gletschern. Diese Landschaft, ihre Gemeinden und ihre Lebensweise zu bewahren, ist sowohl für Einheimische als auch Besucher von zentraler Bedeutung.

Wir Norweger sind davon überzeugt, dass jeder für den Schutz unserer Natur verantwortlich ist. Die freie Natur und das Leben draußen zu genießen, ist unser Volkssport. Dies spiegelt sich in unserer Einstellung zum Schutz und zur Nutzung der Natur wider.

Große Teile des norwegischen Festlands bestehen aus Nationalparks und anderen geschützten Bereichen. Das norwegische Jedermannsrecht sorgt dafür, dass Sie die Natur mehr oder weniger so genießen können, wie Sie es wollen – und dazu gehören auch diese empfindlichen und verletzbaren Regionen.

Ursprünglich ein uralter Brauch, der auf den Grundsätzen der Nachhaltigkeit basiert, lange bevor dieser Begriff in aller Munde war, ist unsere Philosophie inzwischen im Gesetz verankert. Und auch heute basiert sie nach wie vor auf dem immer währenden Respekt der Norweger für die Natur.

Im Gegensatz zu früher hat sich unser Wissen um Ökologie und Natur um ein Vielfaches vergrößert. Leider gilt dies auch für den Verschleiß der Landschaft. Um die Natur und die Gemeinden, die Landschaft und die Unternehmen zu schützen, versuchen wir, folgendem langfristigen Grundsatz zu folgen: Das, was wir heute erleben, wird auch zukünftigen Generationen Freude bereiten. Daher müssen wir dafür sorgen, dass es noch da ist, wenn sie an der Reihe sind.

Vega
Vega
Helgeland Reiseliv
Sognefjord
Sognefjord
Sverre Hjørnevik / www.fjordnorway.com
The Raumabanen Railway
Raumabanen
Leif J. Olestad
Horse and sleigh at Røros
Røros
Thomas Rasmus Skaug - visitnorway.com
Ad

Als nachhaltig zertifizierte Orte

Viele Urlaubsorte halten sich an nachhaltige Prinzipien. Als nachhaltiges Reiseziel zertifiziert zu werden, ist jedoch eine Ehre, die nur wenigen zuteil wird. Es dauert viele arbeitsreiche Jahre, bis diese Orte ihr andauerndes Engagement nachweisen können, ihren Gästen die bestmöglichen Erfahrungen zu bieten und zugleich die negativen Folgen des Tourismus so gering wie möglich zu halten. Außerdem muss der Urlaubsort kontinuierlich daran arbeiten, seine Geschäftspraktiken und Beziehungen mit der örtlichen Gemeinde gemäß Nachhaltigkeitsprinzipien zu verbessern.

Erfahren Sie mehr über Nachhaltigkeit in Norwegen

Sustainable destination

... und es tut sich noch viel mehr im Land

Es kann Jahre dauern, bis ein Ort als nachhaltig zertifiziert wird – und die ganze Gemeinde muss dafür zusammenarbeiten. Nächstes Jahr bekommen wahrscheinlich diese Orte das prestigeträchtige Zertifikat verliehen: 

Die Geschichte der Fjorde

Green Travel macht umweltfreundliches Reisen möglich

Das Grasbüschel (Green Travel) ist das gemeinsame Logo für alle qualifizierten Umweltmaßnahmen von Tourismus-Unternehmen in Norwegen. Das Symbol hilft Ihnen, umweltzertifizierte Aktivitäten und Unterkünfte bei der Urlaubsplanung in Norwegen zu finden. Jedes Mal, wenn Sie ein Grasbüschel auf den Seiten von Visitnorway entdecken, können Sie sicher sein, dass die so gekennzeichneten Produkte und Angebote umweltzertifiziert sind. So wird umweltfreundliches Reisen leicht gemacht.

Diese Zertifizierungen gehören zu Green Travel: Ecotourism Norway, das Ökosiegel Nordic Swan, Eco-Lighthouse, The Green Key, ISO 14001 und die Blaue Flagge. Einzeln und gemeinsam garantieren sie, dass die gekennzeichneten Angebote strenge Regeln und Richtlinien befolgen: für die Produktion und das Management von Abfall, für Energie und Verkehr, für den Einsatz von Chemikalien sowie für Anforderungen an Subunternehmer. Diese Maßnahmen gehen sogar noch weiter als es das norwegische Gesetz verlangt.

Green travel logo

Grünes Reisen: Ein Leitfaden über Umweltsiegel in Norwegen

Achten Sie darauf, dass Ihre Reise einen möglichst geringen Fußabdruck hinterlässt und halten Sie Ausschau nach diesen Siegeln und Logos:

Ecotourism Norway

Ecotourism Norway logo

Ein nationales Programm zur Aufrechterhaltung eines hohen internationalen Standards im Ökotourismus. Diese Zertifizierung wird Unternehmern und Betreibern verliehen, die einen hohen internationalen Standard im Ökotourismus aufweisen. Über 100 strenge Kriterien zu Umweltperformance, Rolle der Gastgeber, Einbeziehung der örtlichen Gemeinde und Einkauf müssen erfüllt und oft verbessert werden. Das Zertifikat wird alle drei Jahre erneuert.

Das Ökosiegel Nordic Swan

Ecolabel Nordic Swan logo

Mehr als 5000 Produkte in Norwegen erhalten den Nordic Swan. Er gilt als Nachweis, dass strenge Anforderungen in den Bereichen Energieeffizienz, Materialien und Chemikalien erfüllt werden. Dies fängt an bei den Rohstoffen und hört auf beim Endprodukt und Abfallmanagement.

Eco-Lighthouse

Eco-Lighthouse logo

Die Eco-Lighthouse-Zertifizierung prüft die Bereiche Energieverbrauch, Abfallentsorgung, Transport, Beschaffung und Arbeitsumgebung. Über 5000 Unternehmen in Norwegen erhalten die Zertifizierung, die alle drei Jahre erneuert werden muss.

Green Key

Green Key ist ein internationales Ökosiegel für Umweltperformance im Tourismus. Es strebt an, Wissen und Bewusstsein um nachhaltige Methoden und Grundsätze im Tourismus zu erhöhen und den Verbrauch von Ressourcen und Energie zu reduzieren. Unzählige Organisationen in über 50 Ländern nehmen am Green-Key-Programm teil.

ISO 14001

ISO 14001 logo

ISO 14001 erhalten Unternehmen mit einem hochwertigen Umweltmanagement für die betriebliche Leistung.

Blaue Flagge

Blue Flag logo

Strände oder Häfen, denen die blaue Flagge verliehen wird, werden hohe Standards in den Bereichen Wasserqualität, Sicherheit, Bildung und Aufklärung zum Thema Umweltschutz, Erbringung von Dienstleistungen und allgemeines Umweltmanagement bestätigt. Wer eine blaue Flagge erhalten hat, wird jedes Jahr Anfang Juni bekannt gegeben.

 

Nach nachhaltigen Reiseangeboten suchen

×

Mehr erfahren

Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad