Dynamic Variation:
Norway Now
Choose Language
Norway Now
This social element is not currently supported on the China site. This warning will not show on the front end.
Search
Oslo Oslo
Credits
Oslo.
Photo: VisitOSLO/Saad Butt
Campaign
Partner

Metropole mit Wald und Fjord

Zwischen tiefen Wäldern und dem Oslofjord liegt Oslo: Hauptstadt und größte Stadt Norwegens mit pulsierendem Treiben und einzigartigem Mix aus Naturerfahrung und City-Leben.

Das Klima in Oslo ist milder, als man angesichts des Breitengrads, auf dem die Stadt liegt, annehmen könnte. So sind die Sommermonate oft angenehm warm und die Temperaturen ähnlich wie in Orten, die sehr viel weiter südlich liegen. Die Winter dagegen sind kalt genug für Schnee und Pistenspaß.

Im Oslofjord gibt es rund 40 Inseln. Dank der vielen Wälder und Parks, die sich über mehr als die Hälfte des Stadtgebiets erstrecken, ist Oslo eine grüne Stadt im wahrsten Sinne des Wortes.

Im Sommer können Sie auf einigen der grünen Inseln im Fjord gebührenfrei campen. Hierdurch wird Oslo zu einem touristenfreundlichen Reiseziel für jedes Budget.

Seit 1814 ist Oslo die Hauptstadt von Norwegen. Zu dieser Zeit erlangte das Land seine Unabhängigkeit von Dänemark. Die internationale City gehört zu den am schnellsten wachsenden Hauptstädten Europas und beherbergt die größte Universität Norwegens. 

Sightseeing in Vigelandsparken Sculpture Park Frognerparken, Oslo
Vigelandsparken, Oslo
Terje Borud / Visitnorway.com / Vigeland-museet / BONO
Tjuvholmen, Oslo
Tjuvholmen, Oslo
Torgny Gustafsson / VISITOSLO
Mathallen, Oslo
Mathallen, Oslo
CH - visitnorway.com
The Holmenkollen Ski Jump, Oslo
Holmenkollen, Oslo
Terje Bakke Pettersen/ VisitOSLO / Normanns Kunstforlag

Sehen und Erleben

In Oslo finden Sie wichtige kulturelle Institutionen wie die Nationalmuseen und das Nationaltheater. Das Norwegische Opern- und Balletthaus präsentiert sich im brandneuen, markanten Gebäude am Oslofjord, einen kurzen Fußweg vom zentral gelegenen Bahnhof entfernt. Machen Sie einfach einen Spaziergang auf dem Dach und schwenken Sie den Blick über Oslo und den Fjord.


Anreise und Mobilität vor Ort

Oslo ist Norwegens Hauptschnittstelle für inländische und internationale Reisen mit Verbindungen in die meisten – kleinen und großen – Städte Norwegens

Mit dem Flugzeug:
  • Der Flughafen Oslo ist der Hauptflughafen Norwegens mit über 100 inländischen und internationalen Reisezielen.
  • Von hier kommen Sie mit Bahn, Bus, Regionalbahn, Mietwagen oder Taxi ins Zentrum Oslos.
  • Mit der flughafeneigenen Transferbahn dauert die Fahrt rund 20 Minuten. Die Regionalbahn braucht für diese Strecke ca. 30 – 40 Minuten, ist aber die günstigere Variante.
  • Zahlreiche europäische Großstädte bieten Direktflüge zu den Flughäfen Sandefjord Torp und Moss Rygge, die von Oslo aus mit Bus oder Bahn erreicht werden können.
Mit der Bahn:
  • Mit der Bahn können Sie von Oslo aus nach Norden in Richtung Trondheim, nach Westen in Richtung Bergen, nach Süden in Richtung Kristiansand oder nach Osten in Richtung Schweden reisen.
  • Die Strecke zwischen Bergen und Oslo gehört zu den schönsten der Welt und dauert sieben bis acht Stunden.
Mit dem Auto:
  • Da Oslo das nationale Drehkreuz für das Straßennetzwerk ist, kann die Stadt bequem mit dem Auto aus allen Richtungen erreicht werden.
Mit dem Schiff:
  • In Oslo legen jeden Tag Fähren aus Kiel sowie den dänischen Städten Kopenhagen und Frederikshavn an.
Mobilität vor Ort:
  • U-Bahn, Bus, Straßenbahn und Fähre haben ein gemeinsames Fahrkartensystem, sodass man die Gegend bequem bereisen kann.
  • Für Oslos kompaktes Stadtzentrum sind Radfahren oder Laufen oft die besten Varianten.

Übernachtung

Zuhause mag da sein, wo man sich niederlässt. Für alle anderen Fälle geben wir uns alle Mühe, um Ihnen zu helfen, eine Unterkunft zu finden, in der Sie sich rundum wohlfühlen.

Essen und Trinken

Gute Lokale findet man in Norwegen überall; doch nirgends gibt es so viele wie in Oslo. Das Grünerløkka-Viertel beherbergt zahlreiche hochwertige Restaurants und Bars, in denen es jedoch locker und zwanglos zugeht. Auch die „Matthallen“, die Essenshalle, befindet sich in der Nähe und bietet typisch norwegische Zutaten und Spezialitäten. Darüber hinaus sind alle mit Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants Norwegens in Oslo angesiedelt.

Mehr entdecken

Und es gibt noch viel mehr zu entdecken! Machen Sie sich selbst auf Entdeckungsreise oder lesen Sie unsere Tipps, um herauszufinden, was Sie noch alles sehen, erleben und genießen könnten.

×

... mit Ihren Augen

Dass wir unsere Heimat lieben, liegt wohl auf der Hand. Doch was denken andere Reisende über Oslo?

Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad